Datenschutz und Rechtliches

Datenschutzerklärung der Website
E.U. - U.S. Privacy Shield Website Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweise Telematics
Digitale Tools – Datenschutzhinweise
Nutzungsbedingungen
Cookies Website-Hinweis und Offenlegungserklärung
Kalifornisches Verbraucherdatenschutzgesetz - Hinweis zum Verbraucherdatenschutz

 

Datenschutzerklärung der Website

Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser Website im Besitz und betrieben von Cummins Inc. In dieser Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, wie wir personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten und welche Möglichkeiten Sie haben, die Art und Weise der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten zu beeinflussen. Die Richtlinie findet in den folgenden Situationen Anwendung:

  • Websites: Ihre Nutzung dieser oder anderer Cummins-Websites, auf der diese Datenschutzrichtlinie veröffentlicht ist oder die mit ihr verlinkt sind;
  • Produkte und Dienstleistungen: Ihre Interaktionen mit Cummins in Bezug auf unsere Produkte und/oder Dienstleistungen, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen oder mit ihr verlinkt sind;
  • Telematik und Connected Solutions®: Ihre Nutzung von Nutzfahrzeugen oder Geräten, die mit aktivierten Telematikgeräten ausgestattet sind, die zu Zwecken der ordnungsgemäßen Funktion und der Wartung der Fahrzeuge oder Geräte Daten an Cummins übertragen, und/oder die Nutzung unseres Online-Tools Connected Solutions, mit dem sich Kunden für Telematikdienste registrieren können; und
  • Digitale Tools: Ihre Nutzung der verschiedenen digitalen Tools (einschließlich Apps), die in Verbindung mit unseren Diagnose- und Reparaturdiensten für Nutzfahrzeuge und Geräte von Cummins angeboten werden, wie Guidanz®, INSITE™, INLINE™, QuickServe® Online usw.

Von uns gesammelte personenbezogene Daten
Sie können unsere Website aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. Um Ihnen jedoch bestimmte webbasierte Dienste anbieten zu können oder Ihnen den Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Website zu ermöglichen, benötigen wir von Ihnen eine geringe Menge an persönlichen Daten, die von der Art der Interaktion oder des Dienstes abhängen: z. B. die Registrierung eines Produkts, die Übermittlung einer Anfrage, der Kauf eines Artikels, die Bewerbung um eine Stelle oder die Teilnahme an einer Umfrage.

Die von uns erfassten Daten können Folgendes umfassen:

  • Ihre Identität (Name, E-Mail, Telefonnummer, Adresse, sonstige Kontaktangaben)
  • Ihre Geschäftsbeziehung zu uns (z. B. Kunde, Verkäufer, Lieferant, Stellenbewerber usw.)
  • Ihr Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen sowie Ihre Präferenzen (z. B. Name des Unternehmens, Ihre Position, Einkäufe, Kundendienstinteraktionen, Verkaufsinteraktionen, Interesse an unseren einzelnen Produkten oder Dienstleistungen)
  • Ihre Registrierung für eines unserer Programme (z. B. Newsletter, Anmeldung für E-Mails, Teilnahme an einer Umfrage oder andere vergleichbare Dienstleistungen, die wir anbieten)
  • Ihr Interesse und Ihre Qualifikationen für die Mitarbeit im Cummins-Team (Bewerbung, Qualifikationen, Referenzen, einschlägige Zeugnisse oder Zulassungen, beruflicher und akademischer Werdegang usw.)
  • Ihre Online- oder Offline-Interaktionen mit uns (z. B. „Likes“ und Feedback über Social-Media-Seiten, Interaktionen mit unseren Call-Centern usw.).
  • Ihre Nutzung von Nutzfahrzeugen oder Geräten, die aktivierte Telematikgeräte enthalten, die Informationen in Bezug auf die ordnungsgemäße Funktion und die Wartung des Fahrzeugs/des Geräts, in das sie eingebaut sind, an Cummins übermitteln (z. B. Fahrzeug- oder Gerätekennungen, Fehlercodes und ähnliche Funktionsinformationen, entsprechende Daten und Uhrzeiten, Standortdaten (zur Bewertung von Straßenbedingungen und ähnlichen Faktoren, die sich auf die Leistung auswirken), Brems- und Geschwindigkeitsinformationen usw. (Siehe Datenschutzhinweise Telematik).
  • Die begrenzte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer digitalen Tools und Apps, die von Cummins in Verbindung mit unseren Diagnose- und Reparaturdiensten für Nutzfahrzeuge und -geräte angeboten werden (z. B. Name und Kontaktdaten, Tools und/oder Apps, für die Sie sich online und/oder über Apps entscheiden, Fahrzeug- und/oder Gerätekennungen, Standortdaten (für Reparaturhilfe, Support und Terminplanung), Zahlungsdaten usw. (Siehe Datenschutzhinweise zu digitalen Tools).

Informationen über die Sammlung von Daten in Zusammenhang mit dem Aufruf und der Nutzung der Website sowie über Ihre Möglichkeiten, diesen anonymisierten Mechanismen zu widersprechen, finden Sie außerdem in unseren Cookies-Hinweisen.

Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten
Cummins erhebt personenbezogene Daten zu den folgenden Zwecken:

  • Um Ihre Interaktionen mit uns zu verwalten und zu unterstützen, z. B. um Ihre Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu beantworten, Bestellungen oder Rücksendungen zu bearbeiten, Sie auf Ihren Wunsch hin für Programme zu registrieren, Ihre Bewerbung auf eine Position zu erhalten und zu evaluieren oder ähnliche Aktivitäten, die eine Anfrage von Ihnen beantworten oder sich auf unsere Geschäftsaktivitäten beziehen
  • Zur Verwaltung und Verbesserung der Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen, Websites, Interaktionen in sozialen Medien und unserer Angebote
  • Zur Verwaltung und Verbesserung der Dienste, die wir im Zusammenhang mit unserem Geschäftsbereich Telematik anbieten
  • Zur Verwaltung und Verbesserung der Dienste, die wir im Zusammenhang mit unsere digitalen Tools anbieten
  • Zur Unterstützung und Verbesserung unserer Kundenbeziehungen, z. B. durch das Sammeln von Informationen und die Interaktion mit Ihnen in Bezug auf andere Produkte und Dienstleistungen, die auf der Grundlage Ihrer Präferenzen für Sie von Interesse sein könnten.
  • Zur Verwaltung und Erfüllung geltender rechtlicher, behördlicher, exportbezogener und regulatorischer Verpflichtungen

Sie haben jederzeit das Recht, sich von Programmen oder Dienstleistungen, für die Sie sich bei Cummins registriert haben, abzumelden. Wenden Sie sich dazu an unser Kundenbetreuungsteam unter Care.Cummins.com oder an unser Datenschutzteam unter [geschützte E-Mail-Adresse] oder befolgen Sie die Hinweise zur Abmeldung, die für das jeweilige Programm oder die jeweilige Dienstleistung bereitgestellt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist je nach Erhebungszweck(en) unterschiedlich. Dazu können gehören:

  • Zustimmung (z. B. Verwaltung unserer Dienste, Entgegennahme von Bewerbungen, Beantwortung von Anfragen von Website-Nutzern usw.);
  • Erfüllung eines Vertrags (z. B. Verwaltung Ihres Zugangs zu Ihrem Kunden- oder Lieferantenkonto, Bearbeitung und Verfolgung von Serviceanfragen und Bestellungen);
  • Erfüllung geschäftlicher oder rechtlicher Verpflichtungen, etwa wenn die Verarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. Aufbewahrung von Einkaufs- oder Dienstleistungsrechnungen); oder
  • Unsere berechtigten Interessen (Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen oder unserer Website, Verhinderung von Missbrauch oder Betrug, Sicherung unserer Website oder anderer Cummins-Software oder -Eigentum oder Anpassung unserer Kommunikation).

Zugang zu und Weitergabe von personenbezogenen Daten
Cummins beschränkt den Zugriff auf die von uns gesammelten personenbezogenen Daten auf Personen, die im Rahmen ihrer Aufgaben bei Cummins Kenntnis dieser Daten benötigen. Wenn es im Zusammenhang mit der Erleichterung Ihrer Interaktion mit uns oder unseren Dienstleistungen für Sie angemessen ist, kann Cummins Ihre personenbezogenen Daten an unsere Gruppenunternehmen, Joint Ventures, Vertragshändler und andere Geschäftspartner weitergeben. Wir können Ihre Daten auch in Rechenzentren oder bei Cloud-Anbietern speichern, die nicht zur Cummins-Gruppe gehören. In seltenen Fällen können wir auch dazu verpflichtet sein, bestimmte Informationen an Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. In solchen Situationen unternimmt Cummins angemessene Schritte, um die zur Verfügung gestellten Daten auf ein Mindestmaß zu beschränken, und benachrichtigt die betreffende Person im Voraus, sofern dies gerechtfertigt und durchführbar ist, und unterstützt sie bei der Wahrnehmung ihrer Rechte, einen solchen Zugriff abzulehnen.

Cummins verkauft keine personenbezogenen Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, und gibt sie auch nicht an Dritte für deren eigenen Gebrauch weiter (z. B. für ihre eigenen kommerziellen Zwecke). Bei der Weitergabe von Daten an unsere Konzerngesellschaften oder an Dritte, die uns unterstützen, verlangen wir von diesen (sowie von allen ihren Unterauftragnehmern), dass sie ein im Wesentlichen gleichwertiges Schutzniveau für diese Daten gewährleisten.

Genauigkeit der personenbezogenen Daten
Cummins unternimmt angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Wir empfehlen auch Personen, die uns ihre Daten anvertraut haben, diese auf dem neuesten Stand zu halten (z. B. wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse, Adresse oder Telefonnummer ändern) und Ihre Kontaktpräferenzen aktuell zu halten (z. B. in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen und die Häufigkeit von Kontakten), damit wir Ihre korrekten Informationen gespeichert haben und unseren Service auf Ihre Erwartungen und Bedürfnisse abstimmen können. Wir laden Sie ein, uns unter care.cummins.com zu kontaktieren, um Ihre Informationen oder Präferenzen zu aktualisieren.

Wahrung und Ausübung individueller Rechte
In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen hat Cummins Verfahren eingerichtet, um die Rechte von Personen in Bezug auf die über sie gesammelten personenbezogenen Daten zu wahren. Dazu gehören beispielsweise das Recht, über die von uns über Sie gespeicherten Daten informiert zu werden oder eine Kopie davon zu erhalten, sowie das eingeschränkte Recht, Ihre Daten zu ändern, ihre Löschung zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Schließlich bieten wir Einzelpersonen das Recht, ihre Zustimmung zu unseren Marketing- und Werbeprogrammen und -angeboten jederzeit zu widerrufen. Um dies zu tun oder eines dieser anderen Rechte auszuüben, können Sie uns per E-Mail unter [email protected] kontaktieren oder sich schriftlich an uns wenden über Cummins Inc. Global Headquarters, 500 Jackson Street, Columbus, IN USA 47201. Cummins kann zusätzliche Verifizierungen von Ihnen sowie weitere beschreibende Informationen über Ihre Interaktionen mit dem Unternehmen anfordern, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten, ohne dass personenbezogene Daten an eine unbefugte Person weitergegeben werden.

Bitte lesen Sie den Abschnitt Zusätzliche Schutzmaßnahmen für Einwohner bestimmter Regionen dieser Website-Richtlinie für zusätzliche Rechte, die je nach Region oder Land des Website-Benutzers gelten können.

Schutz Ihrer Informationen
Cummins hat angemessene physische, elektronische und betriebliche Praktiken eingeführt, um die von uns online erfassten Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Änderung, Zerstörung oder Diebstahl zu schützen und zu sichern. Dazu gehören entsprechende Schutzmaßnahmen für Kunden, die über unsere Websites einkaufen, sowie für die Teilnehmer an unseren Programmen. Die von uns getroffenen Sicherheitsvorkehrungen sind der Sensibilität der Informationen angemessen und werden bei Bedarf aktualisiert, um sich entwickelnden Sicherheitsrisiken zu begegnen.

Grenzüberschreitende Übertragungen personenbezogener Daten
Als weltweite Organisation überträgt und speichert Cummins einige der personenbezogenen Daten, die wir erfassen, außerhalb des Herkunftslandes. Dies kann die Übermittlung an Dritte, die uns in anderen Ländern unterstützen, sowie die Speicherung der Daten in der Cloud umfassen. Wenn Sie außerhalb der Vereinigten Staaten leben, sollten Sie sich bewusst sein, dass die Datenschutzgesetze, die für personenbezogene Daten gelten, von Land zu Land unterschiedlich sind und nicht immer das gleiche Schutzniveau bieten wie in Ihrem Land. Dennoch hat Cummins Maßnahmen ergriffen, die sicherstellen sollen, dass grenzüberschreitende Übermittlungen von personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -anforderungen erfolgen. Zu den Maßnahmen gehören die Beurteilung des Datenimporteurs sowie der geltenden Gesetze des Gastlandes, um sicherzustellen, dass der Empfänger in der Lage ist, ein angemessenes Maß an Schutz für die Daten aufrechtzuerhalten, und der Abschluss entsprechender schriftlicher Vereinbarungen mit dem Datenimporteur, die diese Verpflichtung bestätigen. Cummins stützt sich bei diesen Übermittlungen auf die EU-Standardvertragsklauseln oder einen gleichwertigen Mechanismus für die Datenübermittlung und hat auch ähnliche Mechanismen für die Übermittlung zwischen unseren Gruppenunternehmen eingeführt.

Zusätzliche Schutzmaßnahmen für Einwohner bestimmter Regionen
Als weltweites Unternehmen hat Cummins zusätzliche Datenschutzmaßnahmen ergriffen und wahrt zusätzliche Rechte von Einzelpersonen in Übereinstimmung mit regionalen und lokalen Anforderungen. Für Einwohner der Europäischen Union/des Europäischen Wirtschaftsraums hält sich Cummins beispielsweise an die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 2016/679. In den Vereinigten Staaten hält sich Cummins an das kalifornische Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Privacy Act of 2018, AB 375, California Civil Code Title 1.81.5, Section 1798.100 et seq.) für Einwohner Kaliforniens sowie an andere ähnliche Verbraucherschutzgesetze, die in anderen Staaten in Kraft getreten sind. Gegebenenfalls hält Cummins auch andere lokale Datenschutzanforderungen in den Ländern ein, in denen wir tätig sind, z. B. in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, in Osteuropa, im Nahen Osten, in Afrika und anderswo.

Einwohner von Kalifornien beachten bitte den California Consumer Privacy Act - Consumer Data Privacy Notice.

Für Einwohner der Europäischen Union/des Europäischen Wirtschaftsraums sieht die DSGVO die folgenden Rechte vor (mit einigen Ausnahmen):

  • Das Recht auf Information: Sie haben das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, und über Ihre Rechte;
  • das Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Cummins über Sie gespeichert hat;
  • das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn sie unrichtig oder veraltet sind, und/oder zu ergänzen, wenn sie unvollständig sind;
  • das Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden: Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder entfernt werden. Bitte beachten Sie, dass dies kein absolutes Recht ist, da wir rechtliche oder legitime Gründe für die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten haben können;
  • das Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen: Sie können sich jederzeit von unserer Direktmarketing-Kommunikation abmelden oder diese abbestellen. Sie können dies tun, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ in jeder E-Mail oder Mitteilung klicken, die wir Ihnen senden. Sie haben auch die Möglichkeit, nicht personalisierte Mitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten;
  • das Recht, die Einwilligung zur auf einer Einwilligung beruhenden Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen: Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht; und
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Daten aus unserer Datenbank in eine andere zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen. Dies betrifft nur Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn die Verarbeitung auf einem Vertrag oder Ihrer Einwilligung beruht und die Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Sie haben auch das Recht, sich an die Datenschutzbehörde Ihres Landes zu wenden, um eine Beschwerde gegen den Datenschutz und die Datenschutzpraktiken von Cummins einzureichen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected], um diese Rechte auszuüben oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

EU-US Privacy Shield Zertifizierung
Cummins Inc. hält sich an die Prinzipien des EU-US-Datenschutzschilds des US-Handelsministeriums für seine personenbezogenen Daten von Mitarbeitern und Kunden. Angesichts des Urteils des Gerichtshofs der Europäischen Union in der Rechtssache C-311/18 ("Schrems II") stützt sich Cummins nicht mehr auf das Privacy-Shield-Rahmenwerk als Rechtsgrundlage für die Übermittlung von personenbezogenen Daten. Cummins bleibt jedoch weiterhin nach diesem Rahmenwerk zertifiziert, als Teil des allgemeinen Engagements des Unternehmens, um konforme und verantwortungsvolle Datenschutzpraktiken in den Ländern, in denen wir tätig sind, sicherzustellen. Weitere Informationen über das Privacy-Shield-Programm und unsere Zertifizierung finden Sie auf der Website des U.S. Department of Commerce zum Privacy Shield unter: https://www.privacyshield.gov/list oder in unserer Privacy Shield Notice.

Cookies und andere anonyme Webtracking-Techniken
Wie die meisten Websites sammeln auch wir Informationen online mit „Cookies“. Dabei handelt es sich um Informationen, die direkt auf dem von Ihnen verwendeten Computer gespeichert werden. Cookies können viele verschiedene Informationen enthalten, z. B. eine einfache Zählung, wie oft Sie unsere Website besuchen, aber auch Informationen, die eine individuelle Anpassung unserer Website für Ihre Nutzung ermöglichen. Wir nutzen Cookies, um Ihnen Informationen besser anzeigen zu können und um Daten über die Nutzung unserer Website zu sammeln. Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie an Sie gesendet wird.​​​​​​​ Dadurch haben Sie mehr Kontrolle über die Annahme von Cookies auf Ihrem PC. Möglicherweise werden jedoch einige Teile dieser Website nicht ordnungsgemäß oder langsamer funktionieren, wenn Sie die Nutzung von Cookies ablehnen.

Unser Engagement für den Schutz der Privatsphäre von Kindern
Diese Website ist nicht dazu bestimmt, Daten von Kindern zu sammeln oder zu speichern, wie es in den lokalen Gesetzen der Länder definiert ist, in denen wir tätig sind. Generell gilt, dass unsere Websites nicht für die Nutzung durch Personen unter 13 Jahren bestimmt sind. Wenn wir erfahren, dass wir irrtümlich Daten von Personen unter 13 oder dem Mindestalter in dem jeweiligen Land, in dem das Kind seinen Wohnsitz hat, erfasst haben, werden wir diese Daten unverzüglich löschen, es sei denn, wir reagieren auf eine einmalige Frage oder Anfrage der betreffenden Person bzw. der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters der Person.

Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält teilweise Links zu anderen Websites, die nicht Eigentum von Cummins sind oder von Cummins betrieben werden. Wir empfehlen Ihnen die sorgfältige Überprüfung von Datenschutzrichtlinien und -praktiken anderer Websites, da wir die Datenschutzrichtlinien und -praktiken der Websites von Dritten (nicht uns zugehörigen) nicht kontrollieren können und auch nicht dafür verantwortlich sind.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten
Cummins bewahrt personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und den geschäftlichen Erfordernissen auf und vernichtet die Daten anschließend sicher.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
Da wir weiterhin zusätzliche Dienste anbieten und Datenschutzgesetze sowie Vorschriften sich ständig weiterentwickeln, können Änderungen oder Aktualisierung an unserer Datenschutzrichtlinie erforderlich werden. Sollten wir uns zu Änderungen an unseren Richtlinien entscheiden, dann werden wir diese Änderungen auf unserer Homepage veröffentlichen. So können unsere Benutzer sich stets über die von uns gesammelten Informationen informieren, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls weitergeben. Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt personenbezogene Daten auf eine Art und Weise verwenden möchten, die sich von der unterscheidet, die in unseren Richtlinien zum Zeitpunkt der Datenerfassung angegeben ist, werden wir die Nutzer im Voraus benachrichtigen und ihre Zustimmung einholen, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Benutzer können die Wahl treffen, ob wir ihre Informationen auf diese andere Weise verwenden oder nicht.

Informationen werden von uns stets in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien verwendet, unter denen die Informationen gesammelt wurden.

Kontakt aufnehmen
Sollten Sie Fragen zu den Datenschutzverfahren oder -praktiken von Cummins haben oder der Ansicht sein, dass Ihre Daten falsch verwaltet wurden, dann können Sie uns per E-Mail unter [email protected] oder schriftlich an Cummins Inc. Global Headquarters, 500 Jackson Street, Columbus, IN 47201 kontaktieren. Cummins hat ein Verfahren für die Beilegung von Streitigkeiten im Falle von datenschutz- oder sicherheitsrelevanten Streitfragen eingerichtet. Das Unternehmen geht rechtlich nicht gegen Personen vor, die sich mit einem für legitim angenommenen Streitfall an uns wenden. Einzelne Personen, die der Ansicht sind, dass ihr Streitfall vom Unternehmen nicht zu ihrer Zufriedenheit gelöst wurde, haben darüber hinaus das Recht, Ansprüche bei den für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörden geltend zu machen.​​​​​​​

© 6. Oktober 2021 Cummins Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Datenschutzhinweise Telematics

Zweck der Erhebung: Telematikgeräte sind in der Lage, Fehler in Verbindung mit wichtigen Teilen von Nutzfahrzeugen oder -ausrüstungen zu identifizieren und können auch feststellen, wann eine Wartung und/oder Reparatur erforderlich ist. Dies wiederum trägt dazu bei, eine ordnungsgemäße Arbeitsleistung zu gewährleisten und das Risiko unerwarteter oder Notreparaturen sowie möglicher Sicherheitsprobleme zu minimieren.

Erfasste personenbezogene Daten: Wenn das Telematikgerät im Nutzfahrzeug aktiviert wurde, werden bestimmte Daten über den ordnungsgemäßen Betrieb aufgezeichnet und analysiert. Die gesammelten Datenelemente beschränken sich auf diejenigen, die in international anerkannten Industrienormen für Nutzfahrzeuge und -geräte festgelegt sind. Dazu gehören u. a. Motor- und Fahrzeuggeschwindigkeit, Ansaugtemperatur, Auspufftemperatur, Umgebungsdruck, Reifendruck und -temperatur, Fehlercodes für verschiedene Komponenten wie Bremsen, Getriebe und Motor, Batteriestatus und alle Unregelmäßigkeiten, die anhand dieser Codes festgestellt werden (z. B. niedriger Ölstand, Tune-up erforderlich, wenig Getriebeöl usw.).

Um die Telematikdaten einem bestimmten mobilen Nutzfahrzeug oder -gerät zuordnen zu können, erfasst Cummins auch bestimmte andere Daten wie die Identifikationsnummer des Nutzfahrzeugs oder -geräts, die Motorkennnummer, die Marke, das Modell und das Jahr des Fahrzeugs oder Geräts sowie in sehr begrenztem Umfang Fahrdaten (d. h. GPS-Standort, Uhrzeit und Datum der Fahrten, Fahrtrichtung, Geschwindigkeit, Beschleunigungs-/Verzögerungsraten, Bremsmuster usw.). Die erfassten Daten können auch Fahrdaten enthalten, die mit der Leistung oder der Sicherheit des mobilen Nutzfahrzeugs in Verbindung gebracht werden können (z. B. starke Beschleunigung, starkes Bremsen oder starkes Kurvenfahren), soweit sie mit der Leistung oder der Sicherheit des Fahrzeugs in Zusammenhang stehen.

Cummins beschränkt die Verwendung von GPS-Daten (Standortdaten) auf jene Daten, die für Leistungs-, Wartungs- und Verbesserungszwecke relevant sind, wie z. B. zur Ermittlung externer Bedingungen (z. B. Wetter, Straßenbedingungen, Höhe und Geschwindigkeit), die sich auf das Nutzfahrzeug oder die Ausrüstung auswirken können, auch in Bezug auf Fehler und Reparaturen). GPS-Daten werden niemals in Zusammenhang mit einer persönlichen Verfolgung von Fahrten oder der Erstellung von Fahrerprofilen verwendet oder weitergegeben.

Verarbeitung von Telematikdaten: Cummins verarbeitet die gesammelten Telematikdaten, um die Identifizierung von Fehlern und Wartungsproblemen in Bezug auf das Nutzfahrzeug oder die Ausrüstung zu unterstützen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von Echtzeit-Feedback für Telematikpartner, die Cummins für diesen Dienst beauftragen, und/oder für den Eigentümer/Vermieter des Nutzfahrzeugs oder der Ausrüstung. Die Daten können auch für andere, zusammenhängende Zwecke verwendet werden, wie z. B. zur Produkt- und Qualitätsverbesserung, zur Erleichterung von Reparaturen, zur Kundenbetreuung und zu Zwecken der Einhaltung von Vorschriften, Gesetzen und Bestimmungen.

Weitere Informationen: Weitere Informationen zu den Verfahrensweisen von Cummins in Bezug auf telematische (und andere) personenbezogene Daten, wie z. B. in Bezug auf die Sicherheit, grenzüberschreitende Übertragungen, spezifische Daten für bestimmte Regionen, individuelle Rechte, Datenspeicherung und etwaige Streitfälle, finden Sie in den anderen Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie.

Personen, die Fragen oder Bedenken bezüglich der Erfassung von Telematikdaten durch Cummins haben, können sich auch an [geschützte E-Mail-Adresse] wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Digitale Tools – Datenschutzhinweise

Zweck der Erfassung: Zu unseren digitalen Tools zählen Online-Tools und Apps, die Kunden bei Servicefällen rund um Fahrzeuge und Geräte unterstützen sollen. Wir sind uns der Unannehmlichkeiten und des Zeitverlustes bewusst, die mit Ausfallzeiten und Wartungsarbeiten verbunden sind, und bemühen uns, diese Unannehmlichkeiten mithilfe unserer Tools zu minimieren. Die Tools helfen Ihnen u. a. dabei, zeitnah einen Reparaturservice in Ihrer Nähe zu finden (oder einen Serviceeinsatz bei Ihnen vor Ort zu veranlassen), den Diagnoseprozess zu optimieren, um die Ursache des Fehlers oder der Störung zu ermitteln, und Ihren Betrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Erfasste personenbezogene Daten: Die spezifischen Datenelemente, die über die digitalen Tools von Cummins erfasst werden, variieren je nach Tool und den spezifischen Kundenanforderungen. Dazu zählen z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten, Informationen zum betreffenden Nutzfahrzeug bzw. zur betreffenden Ausrüstung, Standortdaten (in Bezug auf die Suche nach einem nahegelegenen Reparaturzentrum oder die Erbringung der Dienstleistung bei Ihnen vor Ort), Diagnoseauswertungen in Bezug auf die Fehlercodes oder Reparaturen einschließlich der Grundursache und möglicher Faktoren, die sich auf die Fehlfunktion auswirken, Zahlungsinformationen zu Reparaturen oder Abonnements für diese Dienstleistungen und (gegebenenfalls) Kundenfeedback über Umfragen.

Verarbeitung der erfassten Daten: Cummins verarbeitet die erfassten Daten in Bezug auf das jeweilige digitale Tool oder die App, für das bzw. die Sie sich registrieren, und in Bezug auf Ihre individuellen Bedürfnisse. Dies umfasst z. B. die Durchführung notwendiger Diagnosen an Ihrem Nutzfahrzeug oder Ihrer Ausrüstung, die Erfüllung Ihrer Reparatur- und Serviceanfragen, die Bereitstellung von Informationen zu nahegelegene Servicestellen, die Vereinbarung von Terminen und die Durchführung von Diagnosen und Reparaturen bei Ihnen vor Ort. Die Daten können auch für zusammenhängende Zwecke wie Produkt- und Qualitätsverbesserung, Kundenfeedback und -unterstützung sowie verbundene regulatorische, rechtliche und Compliance-Zwecke verwendet werden.

Weitere Informationen: Weitere Informationen zu den Verfahrensweisen von Cummins in Bezug auf seine digitalen Werkzeuge (und andere) personenbezogene Daten, z. B. in Bezug auf die Sicherheit, grenzüberschreitende Übertragungen, spezifische Daten für bestimmte Regionen, individuelle Rechte, die Datenspeicherung und etwaige Streitfälle, finden Sie in den anderen Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie.

Personen, die Fragen oder Bedenken bezüglich der Erfassung personenbezogener Daten durch Cummins im Zusammenhang mit unseren digitalen Tools haben, können uns auch unter [geschützte E-Mail-Adresse] kontaktieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

© 6. Oktober 2021 Cummins Inc. Alle Rechte vorbehalten.

E.U. - U.S. Privacy Shield Website Datenschutzhinweis

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, dass Cummins Inc. das vom US-Handelsministerium festgelegte EU-US-Datenschutzschild-Rahmenwerk befolgt und einhält.

Geltungsbereich: Cummins hat sich für seine personenbezogenen Personal- und Kundendaten, die sich auf Einwohner der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und des Vereinigten Königreichs (UK) beziehen, nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert und dessen Einhaltung bestätigt. In Anbetracht des Urteils des Gerichtshofs der Europäischen Union in der Rechtssache C-311/18 ("Schrems II") verlässt sich Cummins nicht mehr auf das Datenschutzschild-Rahmenwerk als Rechtsgrundlage für die Übermittlung von personenbezogenen Daten. Cummins bleibt jedoch weiterhin nach diesem Rahmenwerk zertifiziert, als Teil des allgemeinen Engagements des Unternehmens, um konforme und verantwortungsvolle Datenschutzpraktiken in den Ländern, in denen wir tätig sind, sicherzustellen.

Die Datenschutzschild-Prinzipien, die Cummins in Verbindung mit seiner Datenschutzzertifizierung aufrechterhält, sind: Benachrichtigung; Wahlmöglichkeit (Zustimmung); Verantwortlichkeit für die Weitergabe; Sicherheit; Datenintegrität und Zweckbindung; Zugriff; und Rückgriff, Durchsetzung und Haftung. Um mehr über das Datenschutzschild-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte die Website des U.S. Department of Commerce zum Datenschutzschild unter https://www.privacyshield.gov/list.

Konflikte: Bei Konflikten zwischen den Bedingungen des Datenschutzhinweises und den Datenschutzschild-Prinzipien sind die Datenschutzschild-Prinzipien in der durch die Schrems II-Entscheidung des EU-Gerichtshofs geänderten Fassung ausschlaggebend.

Streitfälle: In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Datenschutzschildes hat sich Cummins verpflichtet, mit den EU-Aufsichtsbehörden in Bezug auf ungelöste Datenschutzschild-Beschwerden zu kooperieren, die sich auf personenbezogene Daten von Mitarbeitern oder Kunden des Unternehmens beziehen. Personen, die glauben, dass ihre persönlichen Daten von Cummins in Bezug auf die Datenschutzschild-Verpflichtungen des Unternehmens falsch verwaltet wurden, haben das Recht, sich an die EU-Aufsichtsbehörden zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen, und können dies kostenlos tun. Personen aus der EU/dem EWR und dem Vereinigten Königreich, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Richtlinien oder Praktiken des Datenschutzschildes haben, sollten sich zunächst mit Cummins in Verbindung setzen:

E-Mail-Adresse: [email protected]
Mail-Adresse: Cummins Inc., Rechtsabteilung - Privacy Shield Team, 301 East Market Street, 5th Floor, Indianapolis, Indiana USA 46204

Vorbehaltlich unvorhergesehener Umstände wird Cummins der Person, die die Beschwerde einreicht, innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach Erhalt antworten.

Regulatorische Aufsicht und Vollstreckung: In Verbindung mit der Datenschutzschild-Zertifizierung unterliegt Cummins den Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission und der zuständigen europäischen Aufsichtsbehörden.

Recht auf verbindliche Schlichtung: Unter bestimmten Umständen und gemäß dem Rahmenwerk des Datenschutzschildes können Personen aus der EU/dem EWR und dem Vereinigten Königreich auch ein verbindliches Schiedsverfahren vor einem Datenschutzschild-Gremium beantragen.

Rechte von Einzelpersonen auf Zugang zu ihren Daten: Einzelpersonen in der E.U./E.E.A. und im Vereinigten Königreich haben das Recht, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen und die Verwendung und Offenlegung ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Unter bestimmten Umständen, z. B. wenn die Daten nicht korrekt sind oder unzulässigerweise gesammelt wurden, haben die Personen auch das Recht, die Änderung oder Löschung ihrer Daten zu verlangen. Cummins hat sich verpflichtet, diese Rechte zu respektieren und zu wahren. Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, können Sie sich schriftlich an uns wenden unter 301 East Market Street, 5th floor, Indianapolis, Indiana USA 46204, oder per E-Mail an: [geschützte E-Mail-Adresse]. Bitte beachten Sie, dass es bestimmte Einschränkungen dieser Rechte gibt, wie im Rahmen des Pivacy Shield („Datenschutzschildes“) beschrieben.

Aufforderungen der Strafverfolgungsbehörden: Cummins kann verpflichtet sein, personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenzulegen, einschließlich der Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung. Dabei ergreift Cummins in dem für die jeweilige Situation zulässigen Umfang angemessene Maßnahmen, um die Rechte der Einzelpersonen mit denen der anfordernden Stellen in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen.

Aktualisierungen: Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, z. B. im Zusammenhang mit Änderungen des Rahmenwerks des Datenschutzschildes, regulatorischen Erwartungen oder Änderungen innerhalb von Cummins. Diese Änderungen werden sich nicht negativ auf die von Cummins eingerichteten Privacy-Shield-Schutzmaßnahmen auswirken.

Datum des Inkrafttretens: 6. Oktober 2020 Copyright September 2020. Alle Rechte vorbehalten.


Nutzungsbedingungen

Hinweis: Lesen Sie dieses Dokument bitte sorgfältig durch, bevor Sie diese Website nutzen. Nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit den in diesem Dokument enthaltenen Bedingungen nicht einverstanden sind. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.
 
Website-Nutzung
Cummins Inc. ( ihre Tochtergesellschaften, Joint Ventures und verbundenen Unternehmen sowie ihre autorisierten Vertriebspartner) autorisiert Sie, bestimmte elektronische Informationen auf dieser Website ("Site") anzusehen und herunterzuladen. Diese elektronischen Informationen ("Cummins-Informationen") können aus Software, technischen Informationen, Produktliteratur und anderen Materialien bestehen. Sie sind verpflichtet, alle Urheberrechts-, Markenzeichen- und sonstigen Eigentumshinweise in den ursprünglichen Cummins-Informationen und auf allen Kopien der Cummins-Informationen beizubehalten. Es ist Ihnen nicht gestattet, die von dieser Website erhaltenen Cummins-Informationen in irgendeiner Weise zu verändern oder zu vervielfältigen oder öffentlich auszustellen, zu übertragen oder zu vertreiben oder anderweitig für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Im Rahmen dieser Bedingungen ist jede Nutzung der Cummins-Informationen auf einer anderen Website oder in einer vernetzten Computerumgebung (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Veröffentlichung von Cummins-Informationen in einem lokalen Intranet oder Extranet) ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Cummins verboten. Die Cummins-Informationen auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt, und jegliche unbefugte Nutzung von Cummins-Informationen auf dieser Website kann gegen Urheberrechts-, Marken- und andere Gesetze verstoßen. Bei Nichtbeachtung dieser Bedingungen erlischt automatisch Ihre Berechtigung zur Nutzung dieser Website und Sie müssen alle von der Website erhaltenen Cummins-Informationen unverzüglich vernichten.
 
Angemessene, ethische und gesetzeskonforme Verwendung
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, die Sicherheit der Website oder von Diensten, Systemressourcen, Konten, Servern oder Netzwerken, die mit der Website verbunden oder über diese zugänglich sind, oder von angeschlossenen oder verlinkten Websites nicht zu schädigen, zu stören oder anderweitig zu missbrauchen; (b) die Nutzung der Website oder von verbundenen oder verlinkten Websites durch andere Anwender nicht zu stören oder zu beeinträchtigen; (c) keine Viren oder andere schädliche, störende oder zerstörerische Dateien über diese Website hochzuladen, zu posten oder anderweitig zu übertragen; (d) kein Konto, keinen Dienst oder kein System eines anderen ohne Genehmigung von Cummins zu nutzen oder zu versuchen, es zu nutzen, oder eine falsche Identität auf dieser Website zu erstellen oder zu verwenden; (e) keine Spam-Mails, Kettenbriefe, Junk-Mails oder andere Arten von unerwünschten Massen-E-Mails über diese Website an Personen oder Organisationen zu senden, die nicht zugestimmt haben, Teil solcher Mailings zu sein; (f) Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort weder auf der Website noch außerhalb der Website an andere weiterzugeben; (g) nicht zu versuchen, sich unbefugten Zugang zur Website oder zu Teilen der Website zu verschaffen, die für den allgemeinen Zugang gesperrt sind; und (h) ansonsten alle Gesetze und Anforderungen für die Nutzung dieser Website einzuhalten, einschließlich derjenigen, die für die darin enthaltenen Daten gelten.
 
Katalog-Informationen
Die Katalogangaben dienen dem Komfort unserer Kunden und sind so genau wie möglich. Allerdings übernimmt der Hersteller keine Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für die Richtigkeit oder Verfügbarkeit der aufgeführten Produkte. Alle anderen Spezifikationen und Anwendungsinformationen sind maßgebenden Informationen entnommen. Es wurde stets versucht, die Original-Installationsinformationen des Herstellers zu liefern. Viele Hersteller bieten Motor- und/oder Filteroptionen für bestimmte Modelle an; Hersteller können während des Produktionsjahres Änderungen an der Produktionslinie eines Modells vornehmen; Besitzer können die Ausrüstung ändern. Cummins ist nicht für Fehlanwendungen verantwortlich.
 
Geistiges Eigentum
Die Namen, Bilder und Logos, die Cummins oder Dritte und deren Produkte und Dienstleistungen identifizieren, unterliegen dem Urheberrecht, den Designrechten und den Warenzeichen von Cummins und/oder Dritten. Keine der in diesen Bedingungen enthaltenen Bestimmungen ist so auszulegen, dass stillschweigend, durch Rechtsverwirklichung oder auf andere Weise eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung von Marken, Patenten, Designrechten oder Urheberrechten von Cummins oder anderen Dritten übertragen wird.
 
Benutzereinsendungen
Alle Materialien, Informationen oder Ideen, die Sie an diese Website übermitteln oder auf dieser Website veröffentlichen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf E-Mails, die über die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Links an Cummins gesendet werden), gelten als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt und können von Cummins oder den verbundenen Unternehmen für jeden beliebigen Zweck verbreitet oder verwendet werden, darunter auch, jedoch nicht beschränkt auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten. Die Veröffentlichung oder Übertragung von ungesetzlichem, bedrohlichem, verleumderischem, diffamierendem, obszönem, skandalösem, aufrührerischem, pornografischem oder gotteslästerlichem Material oder sonstigem Material, das eine zivil- oder strafrechtliche Haftung nach dem Gesetz nach sich ziehen könnte, auf oder von dieser Website ist nicht gestattet. Der Nutzer darf kein Material einstellen, das Urheberrechte, Markenrechte oder andere Eigentumsrechte (einschließlich des Rechts auf Öffentlichkeit und Privatsphäre) verletzt. Der Nutzer stellt Cummins von allen Schäden frei, die aus Handlungen oder Veröffentlichungen des Nutzers entstehen, die gegen eine dieser Richtlinien verstoßen. Cummins ist berechtigt, weitere Veröffentlichungen eines Nutzers wegen Verletzung dieser Standards zu untersagen.
 
Links zu anderen Websites
Links zu Webseiten Dritter von dieser Site aus, müssen ausdrücklich im Voraus von Cummins genehmigt werden. Sie sind nicht berechtigt, eine andere Website ohne unsere Zustimmung zu verlinken. Alle zugelassenen Links zu Websites, die nicht von Cummins unterhalten werden, werden ausschließlich als Hilfestellung für unsere Kunden und Besucher bereitgestellt. Durch die Nutzung dieser Links verlassen Sie diese Website. Cummins hat keinen Einfluss auf diese Websites und ist nicht für sie oder ihre Inhalte verantwortlich. Cummins unterstützt diese nicht und gibt keine Zusicherungen in Bezug auf diese, oder jegliche Informationen, Software oder andere Produkte oder Materialien, die dort zu finden sind, oder in Bezug auf die Ergebnisse, die durch deren Verwendung erzielt werden können. Wenn Sie entscheiden, auf eine der mit dieser Website verlinkten Websites Dritter zuzugreifen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.
 
Haftungsausschluss
Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Materialien werden ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung zur Verfügung gestellt, darunter die Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder der Nichtverletzung von geistigem Eigentum. Cummins gewährleistet außerdem nicht die Richtigkeit und Vollständigkeit der Materialien auf dieser Website. Cummins behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen an den Materialien auf dieser Website oder an den darin beschriebenen Produkten und Preisen vorzunehmen. Die Inhalte dieser Website können veraltet sein, und Cummins übernimmt keinerlei Verpflichtungen hinsichtlich der Aktualisierung der Inhalte dieser Website. Die auf dieser Website veröffentlichten Informationen können sich auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen beziehen, die in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar sind. Wenden Sie sich direkt an Cummins, um Informationen zu den für Sie in Frage kommenden Produkten, Programmen und Dienstleistungen zu erhalten. Das geltende Recht erlaubt möglicherweise nicht den Ausschluss stillschweigender Garantien, so dass der obige Ausschluss möglicherweise nicht auf Sie zutrifft.
 
Haftungsbeschränkung
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN CUMMINS, SEINE ZULIEFERER ODER ANDERE AUF DIESER WEBSITE GENANNTEN DRITTPARTEIEN FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FOLGESCHÄDEN UND SCHÄDEN AUS ENTGANGENEM GEWINN, DATENVERLUST ODER GESCHÄFTSAUSFALL), DIE SICH AUS DER NUTZUNG, DER UNVERFÜGBARKEIT DER NUTZUNG ODER DEN ERGEBNISSEN DER NUTZUNG DIESER WEBSITE, DER MIT DIESER WEBSITE VERLINKTEN WEBSITES ODER DER AUF EINER ODER ALLEN DIESEN WEBSITES ENTHALTENEN MATERIALIEN ODER INFORMATIONEN ERGEBEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE AUF EINER GARANTIE, EINEM VERTRAG, EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG ODER EINER ANDEREN RECHTSTHEORIE BASIEREN UND UNABHÄNGIG DAVON, OB AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE ODER NICHT. SOLLTE DIE NUTZUNG DER MATERIALIEN ODER INFORMATIONEN DIESER SITE DAZU FÜHREN, DASS EINE WARTUNG, REPARATUR ODER KORREKTUR VON GERÄTEN ODER DATEN NOTWENDIG WIRD, ÜBERNEHMEN SIE ALLE KOSTEN DAFÜR. ANWENDBARES RECHT LÄSST DEN AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG VON BEILÄUFIG ENTSTANDENEN SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN UNTER UMSTÄNDEN NICHT ZU, SO DASS DIE OBIGE EINSCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS FÜR SIE NICHT GILT. DIE DATEN UND INFORMATIONEN, DIE AUF DIESER WEBSITE PRÄSENTIERT WERDEN, SIND NACH UNSERER KENNTNIS RICHTIG, ABER DER NUTZER SOLLTE SICH NICHT AUF SIE VERLASSEN, EGAL ZU WELCHEM ZWECK. JEGLICHE HAFTUNG FÜR DEN INHALT ODER FÜR ETWAIGE AUSLASSUNGEN AUF DIESER WEBSITE, EINSCHLIESSLICH ETWAIGER UNGENAUIGKEITEN, FEHLER ODER FALSCHER ANGABEN IN SOLCHEN DATEN ODER INFORMATIONEN, WIRD AUSDRÜCKLICH ABGELEHNT. CUMMINS ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR DEN EINSATZ VON CUMMINS-PRODUKTEN FÜR ANWENDUNGEN, FÜR DIE SIE NICHT VORGESEHEN SIND.
 
Anwendbare Gesetze
Diese Website wird von Cummins mit Sitz in Columbus, Indiana, verwaltet. Cummins gibt keine Zusicherung, dass die Materialien auf dieser Website für die Verwendung außerhalb der Vereinigten Staaten geeignet oder verfügbar sind, und ein Zugriff auf diese Materialien von Gebieten aus, in denen ihre Inhalte illegal sind, ist verboten. Es ist Ihnen nicht gestattet, die Materialien auf dieser Seite oder Kopien oder Adaptionen zu verwenden oder zu exportieren oder zu reexportieren, wenn dies gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstößt, insbesondere gegen die Exportgesetze und -vorschriften der USA. Wenn Sie diese Website von außerhalb der Vereinigten Staaten aufrufen, tun Sie dies auf Ihre eigene Verantwortung und sind für die Einhaltung der geltenden lokalen Gesetze verantwortlich. Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates Indiana und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne dass die Grundsätze des Kollisionsrechts zur Anwendung kommen.
 
Allgemeines
Cummins behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu jedem Zeitpunkt zu ändern. Die Bedingungen auf dieser Seite sind für Sie verbindlich und sollten daher häufig nachgelesen werden. Die in diesem Dokument aufgeführten Bedingungen können durch spezifische Bedingungen an anderer Stelle auf der Website ersetzt werden.
 
Bestellformulare, Registrierungsformulare und E-Mail
Diese Website verwendet Formulare, um E-Mails zu generieren, die dann zur Übermittlung von Bestellanfragen, zur Übermittlung von Registrierungsinformationen und für andere Geschäftsprozesse verwendet werden. Cummins erklärt ausdrücklich darauf hin, dass diese Formulare keine Verträge zwischen Cummins und der Person, die das Formular einreicht, darstellen. Cummins schließt ausdrücklich jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Lieferung und Bearbeitung dieser Formulare aus. Wenn Sie dringend etwas benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch direkt an Cummins. E-Mails, die an Cummins gesendet werden, werden über das Internet übertragen. Cummins ist nicht für Verzögerungen verantwortlich, die durch Probleme mit der Zustellung, der Verarbeitung oder der Sicherheit und dem Datenschutz von Internet-E-Mails entstehen.
 
Datenschutzrichtlinie
Cummins schätzt Ihre Privatsphäre. Wir werden Ihre Informationen nicht weiterverkaufen. Wir verwenden möglicherweise Cookies, um Ihre Nutzung der Website zu ermitteln. Wir werden die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, dazu nutzen, bessere Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Die Informationen können von uns innerhalb der Cummins-Unternehmensgruppe und unserer Vertriebspartner offengelegt, verarbeitet, übertragen oder wiederverwendet werden, um eine bessere Kundenbetreuung zu gewährleisten. Von Zeit zu Zeit können wir Sie bezüglich Sonderangeboten, Werbeaktionen, Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen kontaktieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Cummins-Datenschutzrichtlinien. Sollten Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sein, nutzen Sie unsere Website bitte nicht. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Richtlinie jederzeit zu ändern, zu modifizieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Bitte schauen Sie regelmäßig auf dieser Seite nach Änderungen. Wenn Sie die Cummins-Website nach der Veröffentlichung von Änderungen an diesen Bedingungen weiterhin nutzen, so bedeutet dies, dass Sie diese Änderungen akzeptieren.

Aktualisiert Februar 2017


Cookies Website-Hinweis und Offenlegungserklärung

Diese Website-Hinweis- und Offenlegungserklärung gilt für Websites, die sich im Besitz von Cummins Inc. befinden oder von ihr betrieben werden, sowie für ihre Tochtergesellschaften, Joint Ventures, angeschlossenen Unternehmen und alle autorisierten Vertriebspartner. Sie sollen Sie über die Verwendung von Cookies, Analysen und anderen Web-Technologien auf den Websites von Cummins, sowie über Ihre Möglichkeiten zur Ablehnung der Verwendung dieser Elemente informieren.
 
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateneinheiten, die von einer Website gesendet und im Webbrowser eines Nutzers gespeichert werden. Wenn der Nutzer dieselbe Website in Zukunft wieder besucht, benachrichtigt das Cookie die Website über die vorherigen Aktivitäten des Nutzers. Cookies schaden Ihrem Computer in keiner Weise, und manche werden nach einer bestimmten Zeit, z. B. nach sechs Monaten, automatisch gelöscht.
 
Verwendet Cummins auf seinen Websites Cookies?
Ja. Wie nahezu alle Webseiten verwenden auch wir bestimmte Arten von Cookies auf unseren Seiten. Dies erlaubt uns, nicht-personenbezogene Informationen durch eine Vielzahl von Technologien zu sammeln. Auf diese Weise können wir Besucher identifizieren, die auf unsere Website zurückkehren, und erfahren beispielsweise, wie viele Nutzer unsere Website besucht haben, auf welche Seiten zugegriffen wurde und ob es technische Probleme beim Laden von Seiten oder beim Navigieren durch unsere Website gab. Durch die Erfassung dieser Informationen erfahren wir, welche Teile unserer Websites für unsere Nutzer am interessantesten oder wertvollsten sind, und können das allgemeine Interesse an unseren Websites überwachen. Zudem können wir auf diese Weise technische Probleme auf unserer Website erkennen und sie sofort beheben. Dies wiederum hilft uns, unsere Websites zu aktualisieren und unser Angebot für unsere Besucher zu verbessern.
 
Muss ich Cookies akzeptieren, um die Cummins-Websites nutzen zu können?
Nein. Sie können den Einsatz von Cookies durch Websites einschließlich unserer deaktivieren, indem Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser ausschalten. Allerdings werden einige Teile unserer Website sowie die der meisten anderen Websites nicht richtig funktionieren, wenn Sie sich dafür entscheiden. Wenn Sie z. B. etwas über unsere Website kaufen oder ein Passwort für den Zugang zu einem geschützten Bereich eingeben möchten, können Sie dies nur tun, wenn die Website Sie über Cookies authentifizieren kann.
 
Was für Informationen erhalten Sie über mich durch den Einsatz von Cookies?
Es werden vier allgemeine Kategorien von Cookies unterschieden, die auf Websites verwendet werden:

  • Streng notwendige (oder wesentliche) Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf einer Website bewegen und deren Funktionen nutzen können, z. B. die von Ihnen angeforderten Dienste. Ohne diese Cookies wären diese Dienste für Sie nicht verfügbar. Dazu gehört z. B. das Surfen als angemeldeter Nutzer, der Zugriff auf sichere Bereiche der Website oder das Tätigen eines Kaufs über die Website. Wie alle öffentlichen Webseiten verwendet auch unsere Seite strikt notwendige Cookies.
  • Performance-Cookies. Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, z. B. welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erfassen keine Informationen, die einen Besucher identifizieren. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Sie werden nur verwendet, um die Funktionsweise der Website zu verbessern. Wie nahezu alle Webseiten verwenden auch wir Performance-Cookies auf unseren Seiten.
  • Funktions-Cookies. Diese Cookies dienen dazu, die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu speichern (z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und erweiterte, persönlichere Funktionen bereitzustellen. Dies ermöglicht Ihnen eine bessere Nutzererfahrung bei der Verwendung der Website. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden und sie können Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites nicht nachverfolgen. Wie nahezu alle Webseiten verwenden wir auf unseren Seiten Funktions-Cookies.
  • Targeting- oder Werbe-Cookies. Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, um Ihnen für Sie relevante Werbung anzeigen zu können. Sie werden auch verwendet, um die Zahl der Werbeeinblendungen zu begrenzen und um die Effektivität der Werbekampagne zu messen. Diese werden in der Regel von Werbenetzwerken mit Erlaubnis des Webseitenbetreibers platziert. Sie speichern, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden an andere Organisationen, wie z. B. Werbekunden, weitergegeben. Oftmals werden Targeting- oder Werbe-Cookies mit der von einer anderen Organisation bereitgestellten Website-Funktionalität verknüpft. Cummins verwendet keine Werbe-Cookies auf seinen Websites und erlaubt Dritten nicht, solche Arten von Cookies auf seinen Seiten zu verwenden.

 
Was passiert, wenn ich Cookies auf meinem Computer nicht deaktivieren möchte?
Sofern Sie derartige Technologien nicht deaktivieren, erklären Sie sich durch die Nutzung unserer Website und Online-Dienste damit einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies und verwandte Technologien auf Ihrem Gerät platzieren können.
 
Was sind Web-Beacons?
Bestimmte Arten von Cookies sammeln zusammengefasste Informationen, die uns helfen, unsere Websites zu verbessern, indem sie z. B. Informationen über Ladefehler und die am häufigsten besuchten Webseiten liefern. Bestimmte Seiten auf unserer Website können Web-Beacons (auch bekannt als Internet-Tags, Pixel-Tags und Clear GIFs) enthalten. Wir verwenden Web-Beacons, um den Besuchern Inhalte anzuzeigen und Statistiken über den Webverkehr und Trends zu erstellen. Web Beacons können Sie als Individuum nicht identifizieren.
 
Was sind Werbe-Cookies?
Werbe-Cookies sind Cookies, die gezielt eine Person zum Kauf bestimmter Artikel anregen, abhängig von ihrem Surfverhalten im Internet. Wenn Sie z. B. im Internet nach Golfschlägern suchen und die von Ihnen verwendete Website (oder die Suchmaschine) Werbe-Cookies installiert hat, werden Sie möglicherweise Popup-Werbung für andere Websites sehen, die Golfprodukte verkaufen oder Inhalte zum Thema Golf haben. Cummins verwendet keine Werbe-Cookies auf seinen Websites und erlaubt Dritten nicht, solche Arten von Cookies auf seinen Seiten zu verwenden.
 
Wie widerrufe ich die Zustimmung zur Verwendung von Cookies oder ähnlichen Webtechnologien?
Sie können die Verwendung von Cookies wie folgt ablehnen:
Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass die Verwendung von Cookies verhindert wird. In diesem Fall können Sie zwar weiterhin auf unserer Website surfen, aber möglicherweise nicht viele der Funktionen nutzen oder Einkäufe tätigen.
 
Erlaubt Cummins Dritten, Cookies oder ähnliche Webtechnologien auf seinen Websites zu installieren?
Im Allgemeinen erlauben wir Dritten (z. B. Werbetreibenden) nicht, Cookies auf unseren Websites zu installieren oder verhaltensbezogene Werbung zu betreiben. Allerdings ist es möglich, dass auf einigen unserer Webseiten, wie z. B. unseren Seiten in den sozialen Netzwerken, Personen Inhalte von Dritten hochgeladen haben, wie z. B. YouTube- oder andere Videos oder eingebettete Inhalte und Sharing-Tools von anderen Drittseiten. Da wir keine Kontrolle über die Verbreitung von Cookies durch Seiten haben, die nicht zu Cummins gehören oder von Cummins betrieben werden, sollten Sie die entsprechende(n) Website(s) von Drittanbietern besuchen, um weitere Informationen über diese Cookies zu erhalten und um zu erfahren, ob und wie Sie den Empfang von Cookies ablehnen können. Im Allgemeinen können Sie jedoch Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Anweisungen finden Sie unter www.aboutcookies.org.


Kalifornisches Verbraucherdatenschutzgesetz - Hinweis zum Verbraucherdatenschutz

Dieser Datenschutzhinweis beschreibt, wie Cummins Inc. und seine verbundenen Unternehmen ("Cummins") den California Consumer Privacy Act von 2018 ("CCPA"), hinsichtlich der Einwohner von Kalifornien ("Verbraucher").

CCPA-Übersicht
Der CCPA ist ein kalifornisches Gesetz, das den Bewohnern dieses Bundesstaates zusätzliche Rechte in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe ihrer persönlichen Daten einräumen soll. Das Gesetz betrifft die meisten gewinnorientierten Unternehmen, die persönliche Daten von Einwohnern Kaliforniens sammeln und verarbeiten, auch wenn das Unternehmen seinen Hauptsitz oder andere Standorte nicht in Kalifornien hat.

Kontakt Methoden
Cummins hat die folgenden Methoden für kalifornische Einwohner eingerichtet, um ihre Rechte gemäß dem CCPA auszuüben. Bezüglich des Widerspruchsrechts, des Auskunfts-/Zugriffsrechts und des Rechts, die Löschung zu fordern, haben wir in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung (unten) auch direkte Links zur Ausübung dieser Rechte angegeben.

  • Website-Adresse: www.Cummins.com
  • Gebührenfreie Nummer : 1-800-286-6467
  • Email-Adresse: [email protected]
  • Website Support-Link: https://www.cummins.com/customer-assistance
  • Postanschrift: CCPA Rights, Cummins Legal Department, Cummins Inc., 500 Jackson Street, Columbus, IN 47201

Personen mit Behinderungen und Personen, die eine Übersetzung in eine andere Sprache benötigen, werden auf die entsprechenden Abschnitte dieses Hinweises verwiesen.

Erfassung persönlicher Daten
Die persönlichen Daten, die von Cummins über Einwohner Kaliforniens gesammelt und verarbeitet werden, sind auf die Datenelemente beschränkt, die für den jeweiligen Zweck der Sammlung relevant und angemessen sind. Dazu können gehören:

 

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Postanschrift
  • Benutzername und Passwort (z. B. für bestimmte geschützte Bereiche unserer Websites)
  • Einkaufshistorie
  • Zahlungs- und Rechnungsverlauf
  • Garantieinformationen
  • Service-Historie
  • Produkt-/Dienstleistungsinteresse
  • VIN-Nummer der Motoren/Generatoren, die Sie gekauft haben
  • Identifikation Ihres Händlers und/oder Ihrer Servicestellen
  • Von der Telematik abgeleitete Leistungsdaten des Motors (oder anderer wichtiger Systeme) (nur für aktivierte Telematik-Nutzer).
  • Angaben zur Beantwortung Ihrer Frage(n)
  • Website-Cookies und IP-Adresse ( Internetprotokoll), wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Verwendung von Cookies erlaubt ist1
  • Informationen über das Surfen auf der Website, die durch Google Analytics gesammelt werden, wenn Sie unsere Websites besuchen2
  • Informationen, die Sie auf unseren Social-Media-Plattformen oder auf anderen öffentlichen Plattformen in Bezug auf die Produkte, Dienstleistungen oder das Geschäft von Cummins veröffentlichen

Bitte beachten Sie unsere Website-Datenschutzerklärung für weitere Informationen, sowie unsere Cookies-Hinweise, die über diese Website verlinkt sind.

Verwendung persönlicher Daten
Die Verwendung personenbezogener Daten von in Kalifornien ansässigen Personen durch Cummins ist auf die Zwecke beschränkt, für die die Daten erfasst wurden, wie z. B. die Bearbeitung Ihrer Anfrage, die Bearbeitung Ihrer Bestellung oder die Beantwortung Ihrer Fragen. Außerdem können wir die Daten für alle umliegenden rechtlichen, Compliance- oder regulatorischen Verpflichtungen verwenden. Wie im Abschnitt "Opt-out" dieses Hinweises weiter erläutert, "verkauft" Cummins keine persönlichen Daten kalifornischer Einwohner (gemäß der Definition dieses Begriffs im CCPA) und wird dies auch nicht anderen Organisationen, denen Ihre Daten anvertraut wurden (z. B. Dienstleistern), gestatten, dies zu tun.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website-Datenschutzerklärung.

Teilen von persönlichen Daten
Ihre personenbezogenen Daten können wir an (1) unsere Tochtergesellschaften, Joint Ventures, verbundenen Unternehmen und autorisierten Händler, (2) andere Drittanbieter, die uns bei der Erbringung unserer Geschäftsdienstleistungen unterstützen, oder (3) wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, anderen Dritten, einschließlich z. B. Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden, Auskunft zu erteilen, z. B. im Zusammenhang mit rechtlichen, Compliance- oder regulatorischen Verpflichtungen.

Hinsichtlich der Offenlegung von Drittanbietern unterstützen uns unsere Dienstleister bei einer Vielzahl von Geschäftsaktivitäten, wie z. B. unsere Websites, IT-Sicherheit, Kommunikationsdienste, soziale Medien, diejenigen, die mit uns in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen zusammenarbeiten, wie z. B. Händler, Distributoren, Servicecenter und Telematikpartner, sowie diejenigen, die uns durch sonstige Arten von Dienstleistungen unterstützen. Cummins evaluiert diese Dienstleister im Vorfeld, um sicherzustellen, dass sie in der Lage sind, ein vergleichbares Schutzniveau für die Daten aufrechtzuerhalten, und verlangt von ihnen außerdem eine schriftliche Vereinbarung, in der sie bestätigen, dass es ihnen ausdrücklich untersagt ist, die persönlichen Daten für andere Zwecke zu verwenden oder die Daten zu verkaufen.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten unseren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen anvertrauen, unterliegen diese Unternehmen ebenfalls dem CCPA für diese Daten und sind verpflichtet, ein ähnliches Schutzniveau aufrechtzuerhalten. Ebenso wie bei Dienstleistern dürfen unsere verbundenen Unternehmen diese Informationen nur für autorisierte Zwecke verwenden und es ist ihnen untersagt, Ihre Informationen zu "verkaufen" oder sie an andere Parteien für nicht verwandte Zwecke weiterzugeben, einschließlich dem "Verkauf" der Daten.

In den seltenen Fällen, in denen Cummins verpflichtet ist, bestimmte persönliche Daten von Einwohnern Kaliforniens anderen Dritten anzuvertrauen, wie z. B. Aufsichts- oder Regierungsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Parteien die vertrauliche, nicht öffentliche Natur der Daten erkennen und sie entsprechend schützen werden. Zudem unterliegen die meisten dieser Organisationen anderen staatlichen und bundesstaatlichen Datenschutz- und Sicherheitsgesetzen, weshalb sie ebenfalls gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten angemessen zu schützen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website-Datenschutzerklärung.

Nutzung von autorisierten Agenten
Im Einklang mit dem CCPA erlaubt Cummins den in Kalifornien ansässigen Personen, ihre CCPA-Rechte über einen autorisierten Vertreter auszuüben. Kalifornische Verbraucher sollten sich darüber im Klaren sein, dass Cummins in diesen Situationen eine Authentifizierung/Verifizierung des bevollmächtigten Vertreters sowie der Person, auf die sich die Daten beziehen, verlangt, und dass wir eine Anfrage ablehnen können, wenn wir keine angemessene Authentifizierung/Verifizierung auf beiden Ebenen erhalten können. Die von Cummins angenommenen Authentifizierungs-/Verifizierungsanforderungen sind je nach Recht unterschiedlich und berücksichtigen die potenziellen Risiken für den Einzelnen, die durch die Weitergabe seiner persönlichen Daten an eine nicht autorisierte Person entstehen. Bitte beachten Sie die spezifischen Rechte (unten) und die damit verbundenen allgemeinen Informationen über Authentifizierungs-/Verifizierungspflichten.

Recht auf Opt-Out ( Meine Daten nicht verkaufen)
Wie oben erwähnt, "verkauft" Cummins keine persönlichen Daten im Sinne des CCPA und wird dies auch nicht tun. Als zusätzliche Sicherheit können sich die Einwohner Kaliforniens mit Cummins in Verbindung setzen, um sich in ein "Nicht verkaufen"-Protokoll aufnehmen zu lassen, so dass ihre Daten nicht (versehentlich) verkauft werden können. Kalifornische Einwohner können dies tun, indem sie hier klicken, oder indem sie ihr Widerspruchsrecht über eine der anderen Optionen ausüben, die im Abschnitt "Kontaktmethoden" dieser Mitteilung aufgeführt sind.

Personen, die ihr Recht auf Opt-out ausüben oder einen Bevollmächtigten beauftragen, dies in ihrem Namen zu tun, unterliegen einem Authentifizierungsprozess, der vollständig mit den Anforderungen des CCPA übereinstimmt. Für den Fall, dass Cummins nicht in der Lage ist, die Person und/oder den bevollmächtigten Vertreter, der die Anfrage stellt, zu verifizieren, oder einen gut begründeten, angemessenen und dokumentierten Verdacht hat, dass die Anfrage zum Opt-out betrügerisch (oder unbegründet) ist, wird Cummins die Anfrage ablehnen. Ist dies der Fall, wird Cummins die anfragende Partei darüber informieren, dass es der Anfrage nicht nachkommen wird und eine Erklärung abgeben, warum es die Anfrage für unbegründet (oder betrügerisch) hält.

Kann Cummins die Person, auf die sich die persönlichen Daten beziehen, und gegebenenfalls den bevollmächtigten Vertreter verifizieren, bestätigt Cummins dem in Kalifornien ansässigen Bürger (oder dem bevollmächtigten Vertreter) so bald wie möglich, jedoch nicht später als 15 Tage nach Erhalt der Anfrage, dass der in Kalifornien ansässige Bürger dem Verkauf seiner bei Cummins gespeicherten Daten widersprochen hat und in das Protokoll "Meine Daten nicht verkaufen" aufgenommen wurde.

Auskunfts-/Zugriffsrechts
Entsprechend den Anforderungen des CCPA können sich die Einwohner Kaliforniens an Cummins wenden, um Informationen über die Kategorien oder bestimmte Arten von persönlichen Daten zu erhalten, die wir über sie gespeichert haben, sowie über die Verwendung der Daten, die Kategorien von Dritten, mit denen die Daten geteilt wurden, und den Zweck/die Zwecke der Weitergabe der Daten. Dies können sie tun, indem sie hier klicken oder indem sie dieses Recht über eine der anderen Optionen ausüben, die im Abschnitt "Kontaktmethoden" dieses Hinweises angegeben sind.

Cummins wird ein Auskunfts-/Zugriffsrecht innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt bestätigen und entsprechende Verifizierungsinformationen anfordern. Kalifornische Einwohner, die von diesem Recht Gebrauch machen oder einen bevollmächtigten Vertreter damit beauftragen, unterliegen einer umfassenden Verifizierung unter Verwendung einer Vielzahl von Authentifizierungswerkzeugen, um das Risiko der unbefugten Weitergabe ihrer persönlichen Daten zu minimieren. Das Unternehmen kann die Anfrage ablehnen, wenn es nicht in der Lage ist, den Anfragenden und/oder seinen Bevollmächtigten zu verifizieren, und informiert in diesem Fall die Person/den Bevollmächtigten innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt der Anfrage. Cummins kann die Anfrage natürlich auch ablehnen, wenn das Unternehmen keine Informationen über die Person besitzt, die in den Anwendungsbereich des CCPA fallen.

Ordnungsgemäß verifizierte kalifornische Einwohner und/oder ihre bevollmächtigten Vertreter sind berechtigt, Informationen über (oder eine Kopie von) persönliche(n) Daten zu erhalten, die von Cummins innerhalb der letzten 12 Monate vor ihrer Anfrage gesammelt wurden. Cummins wird sich darum bemühen, diese Anfragen innerhalb von 45 Tagen zu erfüllen, kann aber gegebenenfalls eine zusätzliche Zeitspanne (bis zu insgesamt 90 Tagen) benötigen. Ist dies der Fall, informiert sie den Antragsteller innerhalb der 45Tagesfrist über die Verzögerung und die Gründe dafür.

Für Einwohner Kaliforniens gilt eine Beschränkung auf zwei solcher Anfragen zur Auskunft/Zugriff auf ihre Daten innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten (entweder direkt oder über einen autorisierten Vertreter).
 

Recht auf Löschung
Mit einigen Ausnahmen wie nachstehend beschrieben, haben Einwohner Kaliforniens das Recht, die Löschung ihrer persönlichen Daten zu beantragen, und können den Antrag direkt oder über einen autorisierten Vertreter stellen. Dies können sie tun, indem sie hier klicken oder indem sie dieses Recht über eine der anderen Optionen ausüben, die im Abschnitt "Kontaktmethoden" dieses Hinweises angegeben sind.

Cummins ist nicht zur Löschung der persönlichen Daten verpflichtet, wenn diese für einen der folgenden Zwecke aufbewahrt werden müssen:

  • Eine Transaktion abschließen, für die die persönlichen Daten gesammelt wurden.
  • Erfüllung der Bedingungen einer schriftlichen Garantie oder eines Produktrückrufs, die in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz durchgeführt werden.
  • Bereitstellung einer Ware oder Dienstleistung, die vom Verbraucher (mit Wohnsitz in Kalifornien) angefordert wurde oder die im Rahmen der laufenden Geschäftsbeziehung eines Unternehmens mit dem Verbraucher angemessenerweise erwartet wird.
  • Im einem sonstigen Fall eines Abschlusses eines Vertrages zwischen dem Unternehmen und dem Verbraucher.
  • Sicherheitsvorfälle erkennen.
  • Vor böswilligen, täuschenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten schützen oder die Verantwortlichen für diese Aktivitäten strafrechtlich verfolgen.
  • Fehlerbehebung zur Identifizierung und Behebung von Fehlern, die die vorhandene vorgesehene Funktionalität beeinträchtigen.
  • Die freie Meinungsäußerung ausüben, das Recht auf freie Meinungsäußerung eines anderen Verbrauchers sicherstellen oder ein anderes gesetzlich vorgesehenes Recht ausüben.
  • Öffentliche oder von Fachleuten begutachtete wissenschaftliche, historische oder statistische Forschungen im öffentlichen Interesse durchführen, die alle anderen anwendbaren Ethik- und Datenschutzgesetze einhalten, wenn eine Löschung der Daten durch das Unternehmen die Durchführung dieser Forschungen wahrscheinlich unmöglich machen oder ernsthaft beeinträchtigen würde, sofern der Verbraucher seine informierte Zustimmung gegeben hat.
  • Ausschließlich interne Verwendungen der Daten zulassen, die vernünftigerweise mit den Erwartungen des Verbrauchers auf der Grundlage seiner Beziehung zum Unternehmen übereinstimmen.
  • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Die persönlichen Daten des Verbrauchers anderweitig intern in einer rechtmäßigen Weise nutzen, die mit dem Kontext vereinbar ist, in dem der Verbraucher die Daten bereitgestellt hat.

Personen, die von dem Recht Gebrauch machen, eine Löschung zu beantragen oder einen Bevollmächtigten beauftragen, dies in ihrem Namen zu tun, werden einer detaillierten Verifizierung in Übereinstimmung mit den Anforderungen des CCPA unterzogen.

Cummins wird einen Antrag zur Löschung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt bestätigen und wird sich bemühen, dem Antrag innerhalb von 45 Tagen nachzukommen. Sollte sich herausstellen, dass Cummins nicht in der Lage ist, alle Daten der kalifornischen Person innerhalb der 45-Tage-Frist zu löschen, wird das Unternehmen die Person und/oder den Bevollmächtigten innerhalb dieser Frist informieren und kann weitere 45-Tage benötigen, um die Anfrage zu erfüllen (d. h. insgesamt 90 Tage).

Wenn Cummins einen Antrag auf Löschung von einem in Kalifornien wohnhaften Bürger bearbeitet (der ordnungsgemäß verifiziert wurde), wird das Unternehmen die Daten in jedem Fall auf sichere und unwiderrufliche Weise aus seinen Systemen löschen, so dass die Daten nicht wiederhergestellt werden können. Zur gleichen Zeit kann Cummins in Übereinstimmung mit dem CCPA davon absehen, Kopien von Informationen zu löschen, die auf Datensicherungssystemen gespeichert sind, wenn es nicht in der Lage ist, dies zu dem Zeitpunkt zu tun, zu dem es die verbleibenden persönlichen Informationen im Rahmen der Anfrage löscht. In diesem Fall wird Cummins diese Daten für eine zukünftige Löschung markieren, wenn die Löschung erfolgen kann. Zudem wird Cummins diese Daten für keinen anderen Zweck mehr verwenden, sobald sie zur Löschung markiert sind.

Insofern Cummins die persönlichen Daten des in Kalifornien ansässigen Bürgers einem Dienstleister anvertraut hat, nimmt Cummins auch Kontakt mit diesem Dienstleister auf, um den Löschantrag zu bearbeiten, und bestätigt dem in Kalifornien ansässigen Bürger (oder ggf. seinem Bevollmächtigten), dass dies geschehen ist.

Rechte von Minderjährigen
Cummins setzt sich ein für die Rechte von Minderjährigen mit Wohnsitz in Kalifornien, einschließlich der Rechte, die für Minderjährige unter 13 gelten, und der Rechte, die für Minderjährige zwischen 13 und 16 gelten.          Cummins hat auch Praktiken eingerichtet, um die umliegenden Verpflichtungen gegenüber Eltern und Erziehungsberechtigten dieser Minderjährigen einzuhalten.

Eltern und Erziehungsberechtigte, die versuchen, die CCPA-Rechte ihrer Kinder in Anspruch zu nehmen, werden ebenfalls einer Authentifizierung unterzogen, um zu verhindern, dass Informationen, die einen Minderjährigen betreffen, an eine nicht autorisierte Person weitergegeben werden.

Recht auf Nicht-Diskriminierung
In Übereinstimmung mit dem CCPA diskriminiert Cummins keine Einzelpersonen, einschließlich derjenigen, die sich dafür entscheiden, ihre CCPA-Rechte auszuüben. Zusätzliche Informationen über die Antidiskriminierungspraktiken des Unternehmens, auch in Bezug auf bundes- und einzelstaatliche Bürgerrechtsgesetze, finden Sie in der Datenschutzerklärung auf der Website von Cummins unter www.CumminsDiagnostics.com.

Rechte von Menschen mit Behinderungen
Bei Cummins stehen mehrere Möglichkeiten zur Kommunikation mit uns zur Verfügung, um Menschen mit Behinderungen zu unterstützen und jedem Einzelnen eine effektive Kommunikation zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.cummins.com/cummins-care.

Fragen oder Anliegen
Bewohner Kaliforniens, die Fragen haben oder glauben, dass Cummins ihre persönlichen Daten falsch verwaltet oder ihre Rechte anderweitig verletzt hat, können sich über die in diesem Hinweis aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Weitere Informationen
Für weitere Informationen über die CCPA-Praktiken von Cummins besuchen Sie bitte unsere Website unter www.Cummins.com oder kontaktieren Sie uns über eine der Optionen, die im Abschnitt "Kontaktmethoden" in diesem Hinweis angegeben sind.

Updates zu diesem Hinweis
Cummins nimmt mindestens einmal jährlich eine Überprüfung seiner CCPA-Hinweise und -Praktiken vor und kann auch in anderen Abständen Aktualisierungen dieser Hinweise vornehmen, z. B. im Zusammenhang mit neuen Informationen, die von den kalifornischen Aufsichtsbehörden herausgegeben werden, oder in Verbindung mit Änderungen seiner Geschäftstätigkeit. Wir möchten Sie bitten, diesen Hinweis regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über diese Änderungen informiert sind. Jegliche Änderungen dienen dazu, den Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit von persönlichen Daten der Einwohner Kaliforniens zu verbessern oder zu verstärken und nicht zu verschlechtern.


1 Cookies sind kleine Datenpakete, die von einer Website gesendet und im Webbrowser des Benutzers gespeichert werden. Wenn der Nutzer dieselbe Website in Zukunft wieder besucht, benachrichtigt das Cookie die Website über die vorherigen Aktivitäten des Nutzers. Cookies schaden Ihrem Computer in keiner Weise, und manche werden nach einer bestimmten Zeit, z. B. nach sechs Monaten, automatisch gelöscht. Während Cookies die IP-Adresse des Website-Besuchers identifizieren, identifizieren sie nicht den Besucher selbst. Siehe Cummins' Hinweis zu Cookies auf der Website, sowie zusätzliche Informationen in unserer Website-Datenschutzerklärung, die unter www.cummins.com abrufbar sind.

2 Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google angeboten wird und der den Webseitenverkehr verfolgt und Berichte für Webseitenbetreiber erstellt. Es wird von mehr als einem Drittel aller Websites verwendet, damit die Betreiber der Website die Nutzung der Website auswerten, Verbesserungen vornehmen und Inhalte anbieten können, die für die Besucher von Interesse sind. Das Tool erkennt keine spezifischen Besucher, erfasst aber IP-Adressen, wenn der Besucher seinen Browser so einstellt, dass er Cookies zulässt.

Weiterleitung zu
cummins.com

Die von Ihnen gesuchten Informationen befinden sich auf
cummins.com

Wir öffnen nun diese Website für Sie.

Vielen Dank.