Cummins lässt die Motoren für die 2022 NASCAR-Saison brummen

Chase Briscoe vor dem Start neben der Startnummer 14

Fahren wir los! Der globale Leistungsführer Cummins Inc. (NYSE: CMI) steigt in die Saison 2022 ein und ist zurück mit Stewart-Haas Racing (SHR), dem preisgekrönten NASCAR-Team.

Cummins wird als Sponsor für den No. 14 Ford Mustang von Fahrer Chase Briscoe fungieren.

Die Partnerschaft mit der SHR begann 2018 mit Kleint Bowyer und dem Team Nr. 14. Seitdem arbeiten wir gemeinsam mit der SHR an der Seite von Innovation und Erfolg.

Aber das ist nicht die einzige Geschichte des Unternehmens mit dem Rennbetrieb. Cummins hat eine Motorsport-Lineage, die bis zur ersten Indianapolis 500 im Jahr 1911 zurückreicht, als Unternehmens gründer Clessie Cummins in der Boxencrew des rennerfahrenen Marmon Wasp von Fahrer Ray Harroun war.

Cummins feiert sein Debüt als Hauptsponsor des No. 14 Ford Mustang beim Adventslauf 400 am Renn-Renn-Rennabenteg vom Mai 14/15 im Bande Speedway in Indiana City. Nach Dem rennen erneut die Nr. 14 von Cummins Ford Mustang:

  • 10. bis 11. Juli bei Atlanta Motor Speedway
  • 30. bis 31. Juli auf dem Indianapolis Motor Speedway
  • 24-25 auf dem Texas Motor Speedway in Fort Worth
Chase Briscoe spricht

Briscoe ist ein Rennwagen der dritten Generation, dessen Karriere auf Dirt-Tracks in und um seinen Heimatstaat Indiana begann. Diese Produktlinie macht Briscoe zu einer natürlichen Besetzung für die SHR, da das Team im Mitbesitz des dreimaligen NASCAR-Cup-Serien-Champion Tony Stewart ist, dem aus Columbus (Indiana) stammenden, globalen Hauptsitz von Cummins.

Weitere Updates aus der Rennsaison 2022 erhalten Sie, indem Sie uns auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn @Cummins folgen.

Schilder
Morgan Donllyy lächelt

Morgan Donllyy

Morgan Donllyy ist eine Senior-Spezialistin für den digitalen Markenruf. Sie schloss sich dem Unternehmen 2018 an, nachdem sie ihren Bachelor of Art in Strategische Kommunikation und professionelles Schreiben von der Miami University in Indiana, Indiana, verdient hatte.

Cummins Inc. feiert Frauen und Ingenieurinnen im MINT-Bereich

Magdolin Mikhail


Der Internationale Women in Engineering Day (INWED) wird jedes Jahr am 23. Juni 10 gewürdigt, um die außergewöhnlichen Leistungen von weiblichen Ingenieurinnen weltweit zu würdigen. Das Motto für 2022 feiert Pioniere und Innovatoren. Zu Ehren von INWED haben wir mit Magd nun Beinmann, Cummins Business Manager für New Power Business – Hydrogen Technology, gesprochen, um von ihrer Reise als Frau in der Technik, einer meist von Männern dominierenden Umgebung, zu hören.

Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung an der Ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung an der Universität Inningen (Englisch) in Der Universität Inningen, besennte Magd nun den Schwerpunkt Aufarbeitung der Elektrotechnik. Sie wird von Herausforderungen angetrieben, die sie zu einem Einstieg in eine Branche veranlassten, in die nur sehr wenige Frauen nach Wahl eintreten.

Magdpower hat Chancen in der technik- und anwendungstechnischen Entwicklung verfolgt, übernahm weitere Verantwortlichkeiten und wechselte in eine Geschäftsentwicklungstätigkeit, in der sie derzeit den Vertrieb technischer Lösungen im Cummins New Power-Segment für drei Länder – UAE, Saudi-Arabien und Saudi-Arabien – betreut.

Was hat Sie überzeugt, Cummins beizutreten und können Sie Ihren Werdegang teilen?

Cummins setzt sich seit vielen Jahrzehnten für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion (DE&I) ein. Sie wurden kürzlich auf der Liste "Die besten Arbeitgeber für Vielfalt 2022" von Forbes aufgeführt. All diese Anerkennungen und jahrelange Arbeit hinter der Förderung der Gleichstellung am Arbeitsplatz haben Cummins sicherlich dazu beigetragen, große Talente anzuziehen, und das war Teil des Grund, warum ich zu Cummins kam. Ich war natürlich auch begeistert von dem Tempo der Innovation bei Cummins und wollte Teil dieser neuen Wachstumsgeschichte sein.

Über meine Karriere habe ich 12 Jahre Branchenerfahrung in der Stromerzeugung und bin seit sieben Jahren mit Cummins verbunden. Die aktuelle Aufgabe, in der ich seit zwei Jahren arbeite, ist die Leitung der Geschäftsentwicklungsaktivitäten für das New Power-Segment von Cummins für die Region Nahost.

Wie sieht ein typischer Tag für Sie als Business Manager für New Power Solutions aus?
 
Ich bin dafür verantwortlich, neue Wachstumsmöglichkeiten in der Wasserstoffeinheit zu entdecken, indem ich eng mit wichtigen Endanwendern, Interessengruppen, Behörden und Branchengremien in der Region zusammenarbeite. Ich setzt mich für die technischen Lösungen ein, die wir unseren Kunden, Endanwendern und Partnern anbieten. Hin und wieder beteiligte ich mich an Forschungsarbeiten für neue Projekte im Bereich New Power. Es folgt eine menge interner Zusammenarbeit, interner Zielsetzung und Zuweisung von Aufgaben an die Teams basierend auf den von den Kunden erhaltenen Anforderungen.

Was ist das Spannende an Ihrem Job?

Ich finde es sehr angenehm, mit der allgemeinen Gemeinschaft in Verbindung zu arbeiten und ihnen die reale Anwendung der emissionsfreien Brennstoffzellentechnologien zu zeigen. Ich bin stolz darauf, Teil der Lösung zu sein und unsere Welt dabei zu unterstützen, für unsere nächsten Generationen nachhaltig zu bleiben. Die Unterstützung der Technologien, die wir zur Bewältigung von Umweltbelastungen entwickeln, bringt mich auch näher an mein persönliches Ziel von "Go-Green".
  
Mit einem Hintergrund in Der Elektrotechnik nutze ich mein Wissen und meine Erfahrung in der Arbeit an Brennstoffzellen-Leistungsmodulen. Ich war auf diesem Gebiet immer sehr leidenschaftlich tätig, und es kann nichts schlagen, an etwas zu arbeiten, das Sie schon immer getroffen haben.

Welche Herausforderungen haben Sie als Frau in einer ingenieurtechnischen Rolle innerhalb oder außerhalb von Cummins gestellt?

Im Nahen Osten werden Frauen in Kundenpositionen, insbesondere in der technischen oder geschäftlichen Entwicklung, von Männern übererreicht. Ich kann mich erinnern, dass ich eine technische Sitzung an einem Kundenstandort abgeliefert habe, wo ich nur aufgrund einer Frau eine spezielle Erlaubnis erhalten musste, um dort anwesend zu sein. Natürlich respektiere ich regionale und kulturelle Nuancen und erfüllte daher die Anforderungen; aber mein Publikum hatte geschlechtsspezifische Vorurteile, und es war meine Aufgabe zu beweisen, dass meine Fähigkeiten nicht durch mein Geschlecht definiert sind. Am Ende der Sitzung nahm ich Fragen auf, legte mein Wissen auf den Tisch und stellte mich durch die Veränderung der Wahrnehmung, das Vertrauen meines Publikums und die Schaffung eines Moment, auf den ich stolz sein möchte, stark heraus.

Was würden Sie jungen Mädchen in der Schule/Fachschule sagen, die eine Karriere im Ingenieurbereich anstreben?

Allen angehenden jungen Mädchen dort draußen möchte ich nur sagen, dass Sie sich nicht beschränken, weil Sie in Ihrem gewählten Fachgebiet nicht genug Weibliche Vorbilder sehen. Es kann schwierig sein, wenn Sie nicht sehen, dass jemand aufblickt, aber unabhängig davon, ob Sie nur mit jemandem reden, der Sie inspiriert. Die meisten Frauen hätten ohnehin die gleichen Herausforderungen meistern müssen. Sein Sie Ihr eigenes Vorbild, da diese Welt mehr Frauen in der Technologie benötigt und jemand ist, auf den andere junge Mädchen eingehen werden. Konzentrieren Sie sich auf Daseinswachstum, bewahren Sie sich die richtigen Informationen und lernen Sie niemals weiter.

Feiern Sie mit Cummins Schritt für Schritt Frauen im MINT-Bereich wie Magd nun Magd nun, die die Welt verbessern.
 

Cummins gemeinschaftliche Reaktion auf die ukrainische Flüchtlingskrise

von Cummins Europe,
Cummins gemeinschaftliche Reaktion auf die ukrainische Flüchtlingskrise

Die durch den Krieg in der Republik Polen ausgelöste Flüchtlinge hat zu einer guten und guten Arbeit von Cummins und seiner europäischen Belegschaft beigetragen.

Die Reaktion von Cummins auf unternehmens- und individueller Ebene – vor allem in den Ländern an der Grenze zu Dersukraine – war schnell und wirkungsreich. Sie demonstriert, wie Cummins seine Unternehmenswerte lebt.

Die Fürsorge ist einer dieser Grundwerte, und in Polen und Griechenland gab es zahlreiche Davon, zwei Länder an vorderster Front der kriselten Welt.

In Polen gab es bereits mehr als drei Millionen Flüchtlinge, die aus der ganzen Welt für ihr Lob für ihre Menschen bei der Aufnahme von Flüchtlingen gelobt wurden.

"Wir in Polen sind von den Ereignissen in Der Region Polen sehr betroffen", sagt Matsman Szklarz, Manager für Kanalbereitschaft bei Cummins Europe und Leiter des Teams für soziales Engagement in Cummins Polen. "Die Reaktion von Cummins war geradezu spektakulär, mit sinnvollen zuschüssen in der Gemeinde und all den vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden für jene Flüchtlinge, die in und um unsere vier Administrativen Zentren in Polen, Polen, G dansk und Lubin im Einsatz sind.

Team von Cummins in Polen
Team von Cummins in Polen

In G dansk bereitet Cummins in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation PSONI und etablierten Partnern ein Zentrum für die Unterbringung von Flüchtlingen für etwa 55 Frauen und Kinder vor.

Die Mitarbeiter von Cummins nehmen aktiv an der Unterstützung von Flüchtlingen teil und unterstützen sie bei der Einrichtung von Workshops zur Beruflichen Entwicklung mit professionellen Beratern und der täglichen Betreuung von kleinen Kindern in demselben Gebäude.

Währenddessen veranstaltete und lieferte Cummins in Polen Spenden für in Hotels untergebrachte Familien,darunteree Artikel, Schulungsmaterialien und Schulmaterialien für die Kinder.

"Einige unserer Mitarbeiter bewirten Flüchtlinge, und diejenigen, die Russisch oder Russisch sprechen können, haben ihnen dabei geholfen, sich mit neuen Lebensverhältnissen zu organisieren", sagt Matjasz Szklarz.

"Ich bin immenser Stolz auf unsere Reaktion, und jetzt geht es darum, den Flüchtlingen bei der Integration in unsere Gesellschaft zu helfen und eine Arbeit für sie zu finden, damit sie sich rechtzeitig besser unterstützen können."

In Rumänisch-Rumänisch, wo die größte Präsenz von Cummins etwa 520 km von der Zollgrenze zur Eugäne liegt, kam eine erste Unterstützung in Form von Spenden von Mitarbeitern, die vom langjährigen lokalen Partner von Cummins, Youth for European Society (JA), direkt an den logistischen Dreh- und Angelpunkt für menschenfreundliche Beziehungen im Grenzegebiet von Cummins geschickt wurden. Es folgten schnell Notfallpakete, die wichtige Elemente für Säuglinge und Säuglinge enthielten.

Ecatecea Carstea, Leiterin des Teams für Lieferkette und soziales Engagement, erklärte, Cummins-Kollegen gaben sich zeit, um Decken, Medizinisches und Gesundheitsgut in 94 Für den Isaccea-Grenzwert für die Grenze zur Antarktis zu liefern und zu packen.

Die Pakete wurden über YES vertrieben, und Cummins ist in Einem einsatzbereit, um auf die sich entwickelnden Bedürfnisse zu reagieren, die die Organisation feststellt.

Erstellung von Notfallpaketen für Säuglinge und Säuglinge
Erstellung von Notfallpaketen für Säuglinge und Säuglinge in Rumänen

Emily Johnson, Direktorin für unternehmerische Verantwortung bei Cummins Europe, sagte, die schnellen Reaktionen der polnischen und rumänischen Teams und der Mitarbeiter von Cummins in ganz Europa seien ein Beweis für die tiefe Beziehung, die sie bereits mit ihren lokalen Partnern hatten.

"Es hilft, dass wir als Unternehmen seit Jahren mit unseren kommunalen Partnern an der Unterstützung von Flüchtlingen und Flüchtlingen in Europa arbeiten; Projekte, die Flüchtlingen mit ihrem täglichen Bedarf und ihrer Integration in unseren Gemeinden helfen, sind etwas, dem unsere Mitarbeiter mit großer Leidenschaft dienen. Der Wert der Fürsorge basiert auf dem Geschäftsethos von Cummins sowie in der Vielfalt und Inklusion. Ebenso wie unsere kommerziellen Kunden wissen, dass sie darauf zählen können, dass wir bestmöglich funktionieren, und auch unsere Partner in Bezug auf Projekte in der Gemeinde."

Andernorts in Europa, in der Tschechischen Republik, unterstützt Cummins Sprachkursen für eltern und Kinder aus der Vorstadt und unterstützt einen Vorort-Außenlager für bis zu 90 Kinder von Flüchtlingen. Die Mitarbeiter von Cummins unterstützen sie bei der Organisation und Teilnahme an den Aktivitäten im Lager und im Außenbereich.

Im belgischen Rumst arbeitet Cummins mit ihrem Partner für Wohltätigkeitsorganisationen, DEM UNTERNEHMEN" (DEM boomen), an der Einrichtung von 10 leeren Wohnungen, die von dem örtlichen Unternehmen Goed Wonen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter von Cummins montieren Mobiliar und machen die Häuser zu einer willkommenen Anlaufstelle für bis zu 50 Militäreinsätze. Darüber hinaus helfen Mitarbeiter mit Russisch- und Russischkenntnissen, bei der Ankunft von Flüchtlingen wichtige Informationen über den Registrierungsprozess und ihre Rechte zu liefern.

In Deutschland sind Teams des Cummins-Werks Marktwächsfeld und des Cummins-Händlers in Groß Gerau schnell in aktioniert, als Flüchtlinge in der Gemeinde ankamen. Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich für das Übersetzen, Beladen von Lkw, Transportmöbel und den Aufbau von Schutzräumen. Einige sind mit ankommenden Flüchtlingen unterwegs, um sich mit ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen.

Christin Leisker, Plant Support Technician and Community Involvement Team Leader, said there had been an initial influx of around 200 refugees in Marktheidenfeld, and by early May the number had risen to 1,000. In einer Schule, einer Sportstätte und einem stillgelegten Krankenhaus wurden Unterschlupfanlagen eingerichtet.

"Niemand weiß, wie lange die Situation anhalten wird, und es gab Bedenken, dass in unseren örtlichen Lebensmittelbanken möglicherweise nicht genug Lebensmittel vorhanden sein könnten, also haben wir einen Cummins-Notfallzuschuss arrangiert", so Christin. "Wir wollen jetzt eine langfristige Strategie insZenieren."

Von großer Dringlichkeit waren die Bemühungen, Geflüchtete in die Schulen zu integrieren. "Die Kinder haben nichts, und sie sprechen oder verstehen kein Deutsch, daher ist es für sie sehr schwer", sagte Christin.

"Es gibt nicht genug Lehrer, daher engagieren sich ehrenamtliche Mitarbeiter und tun ihr Bestes, um Gemeinsamkeit mit den Kindern zu finden. Ich habe mich selbst getroffen und es war eine Freude, die Kinder gemeinsam zu sehen und zu lesen und zu lesen – wege zur Kommunikation zu finden."

Wie auch Beinsmann Szklarz in Polen ist Christin stolz auf die Art und Weise, wie ihr Land angesichts einer solchen kriselten Krise aufgestiegen ist. "In ganz Deutschland gibt es überwältigende Anteilnahme an der Misere von flüchtlingen in Deutschland und dem Bestreben, die Dinge besser für sie zu machen."

Mit dem Verständnis dafür, wie wichtig es ist, Flüchtlingen durch Bildung, Ausbildung und Beschäftigung bei der Wiederherstellung ihres Lebens zu helfen, baut Cummins in Großbritannien auf seiner bestehenden Partnerschaft mit Breaking Barriers zur Unterstützung von Flüchtlingen auf, um sich das Wissen, das Vertrauen und die Erfahrung zu erwerben, die sie benötigen, um eine stabile und erfüllende Beschäftigung zu sichern.

Zusätzlich zur Unterstützung des Programms "Breaking Barriers First Steps", das Beschäftigungsberatung und Beratung für betreute Flüchtlinge bietet, bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Cummins Workshops an und bieten Mentoren für Die Mandanten von Breaking Barriers für Flüchtlinge an.

Cummins ist auch dem Fuse Network von Breaking Barriers beigetreten, das gleichgesinnte Unternehmen zusammenbringt, um bewährte Praktiken auszutauschen, die Flüchtlinge bei der Sicherung einer Beschäftigung unterstützen.

Cummins wird weiterhin Flüchtlinge in den Gemeinden unterstützen, in denen unsere Mitarbeiter leben und arbeiten. Neben unseren kommunalen Partnern und anderen Unternehmen ist das Unternehmen weiterhin bestrebt, durch unser gemeinsames Engagement Flüchtlinge bei der Integration in ihre neuen Gemeinden und bei der Erfüllung ihrer Bestrebungen zu unterstützen.

Cummins Europe

Cummins eröffnete 1956 seinen ersten Standort in Europa. Heute verfügt das Unternehmen über 8 Produktionsstandorte und mehr als 6.700 Mitarbeiter in der Region. Cummins arbeitet intensiv an der Bereitstellung fortschrittlicher Technologien, die von einem seit langem etablierten Servicenetzwerk in ganz Europa unterstützt werden. Cummins hat sich verpflichtet, durch Forschung und Technologie in Europa zu investieren und sicherzustellen, dass die technischen Experten von Cummins Innovationen der Zukunft entwickeln.

Cummins-Mitarbeiter würdigen Erfinder und Innovatoren anlässlich des Internationalen Tages der Frau im Ingenieurwesen

Qualitätsingenieurin prüft Cummins-Produkt

Am 23. Juni würdigt Cummins Inc. (CMI) den International Women in Engineering Day (INWED). Zur Unterstützung des Tages setzte sich das Unternehmen dafür ein, das Profil von weiblichen Ingenieurinnen zu schärfen und mehr Menschen zu ermutigen, Ingenieurswesen als Beruf für alle zu betrachten.

Das diesjährige Motto "Erfindungen und Innovatoren" beschreibt einige der besten, klügsten und mutigsten Frauen in der Technik. Die Konstrukteure und Innovatoren, die es wagen, Teil der Lösung zu sein und dazu beitragen, eine bessere Zukunft zu schaffen.
INWED begann 2014 im Vereinigten Königreich und ist eine jährliche nationale Kampagne der Women's Engineering Society. Jetzt ist die Veranstaltung zu einer internationalen Anerkennung für die Inspiration und Profilierung von Frauen in der Ingenieurbranche geworden.

Jennifer Rumsey, Präsidentin und Chief Operating Officer von Cummins Inc. weiß aus erster Hand, wie wichtig es ist, für Inklusion zu werben. Sie ist aktives Mitglied und Verfechterin von Organisationen wie der Society of Women Engineers, dem Purdue Engineering Advisory Committee und der Women in Trucking Association.

Rumsey begann ihre Karriere bei Cummins mit der Arbeit in Forschung und Technologie. Sie konzentrierte sich hauptsächlich auf die Weiterentwicklung der Technologie zur Reduzierung von Schadstoffkriterien für Dieselmotoren. Sie hat in verschiedenen Bereichen des Unternehmens gearbeitet und war die erste Frau, die die Rolle eines Chief Technical Officers sowie als Präsidentin und Chief Operating Officer inne hatte.

Darüber hinaus unterstützt Rumsey weibliche Ingenieure in verschiedenen Phasen ihrer Karriere und unterstützt die Ressourcengruppe für Mitarbeiter des Unternehmens, die sich auf die Förderung der Inklusion in der technischen Funktion konzentriert.

"Wenn ich darüber nachdenke, was ich jungen Mädchen, die sich für Technik interessieren, erzählen würde, dann ist das wirklich das, was ich meinen eigenen Töchtern und ihren Freunden erzählt habe. Ich ermutige sie, über die Möglichkeiten im Bereich Technik nachzudenken. Es gibt so viele interessante und herausfordernde Möglichkeiten, wirklich einen Unterschied zu machen. Seien Sie dabei selbstbewusst und verfolgen Sie Ihre Träume. Lassen Sie sich nicht von jemandem in den Weg stellen", sagt Jennifer Rumsey.

Das Unternehmen feiert diesen Tag, weil wir uns bewusst sind, dass Vielfalt im gesamten Spektrum eine stärkere Belegschaft aufbaut.

Am 16. Juni veranstalteten Cummins und INWED eine virtuelle Kaffee-Pausenveranstaltung, bei der eine Präsentation und eine sinnvolle Diskussion über erfolgreiche Weibliche Innovatoren abgehalten wurde. An verschiedenen Cummins-Standorten feiern Mitarbeiter INWED mit einer Kombination aus Vor-Ort-Veranstaltungen und Besuchen lokaler Schulen, um MINT-Bildung (Science, Technology, Engineering and Math) zu fördern.

Mitarbeiter von Cummins feiern INWEDMitarbeiter von Cummins feiern INWEDMitarbeiter von Cummins feiern INWED     Mitarbeiter von Cummins feiern INWED  
​​Mitarbeiter von Cummins feiern den internationalen Women in Engineering Day (#INWED22)  

Unter dem Motto der diesjährigen Veranstaltung haben wir auch einige Mitarbeiter des Cummins-Teams nach ihrer Arbeit und der Bedeutung der Förderung zukünftiger weiblicher Ingenieure gefragt. Schauen Sie sich das nachstehende Video an, um mehr über die Frauen in der Technik zu erfahren, die auf der ganzen Welt zu Innovationen beitragen.

Bürogebäude von Cummins

Cummins Inc.

Cummins, ein weltweit führendes Unternehmen in der Energietechnik, ist ein Unternehmen mit sich ergänzenden Geschäftsbereichen, die ein breites Portfolio an Stromversorgungslösungen entwickeln, herstellen, vertreiben und warten. Die Produktpalette des Unternehmens reicht von Verbrennungs-, Elektro- und Hybrid-Integrated-Power-Lösungen und -Komponenten wie Filtration, Abgasnachbehandlung, Turbolader, Kraftstoffsysteme, Steuerungssysteme, Luftbehandlungssysteme, automatisierte Getriebe, elektrische Stromerzeugungssysteme, Mikronetz-Steuerungen, Batterien, Elektrolyseure und Brennstoffzellenprodukte.

Von Großbritannien in die USA und zurück nach Großbritannien – Rohan hat seine Reise mit Cummins genossen

Cummins-Mitarbeiter Rohan

Der in Großbritannien geborene Rohan begann seine Karriere bei Cummins in den USA. "Ich wurde 2017 erstmals bei Cummins bei einer Rekrutierungsveranstaltung der National Association of Black Accountants in New York vorgestellt. Ich ging tatsächlich für mein Praktikum anders und nach meinem Abschluss suchte ich nach einer anderen Rolle, als ich wieder auf Cummins gestoßen bin." Rohans Einführung in Cummins bei dieser Veranstaltung lag bei ihm, und als sie wieder die Pfade kreuzten, freute sich Rohan über eine Stelle und lebte weiterhin in den USA. "Als ich meinen Abschluss machte, suchte ich nach einer Rolle, um in Amerika zu bleiben, also war ich froh genug, mir eine Rolle bei Cummins zu bieten, die am Finanzentwicklungsprogramm in Indianapolis beginnt." Rohan ist seit über drei Jahren bei Cummins tätig und beginnt in den USA im Programm für finanzielle Entwicklung in der Vertriebseinheit. Jetzt ist er als BIODIESEL-Kreditcontroller zurück zu Hause in Großbritannien tätig, wo er froh ist, wieder nahe an Freunden und Familie zu sein.

Insgesamt gefällt mir die Vielfalt. Die Inklusion war wirklich großartig."

Von Team-Outings über Abraum- bis hin zu Team-Potlucks hat Rohan die Arbeit mit einer vielfältigen Gruppe genießen können. "Diese eine Erfahrung, die ich während meiner Zeit in Indianapolis hatte, werde ich nie vergessen. Wir hatten mehrere Personen unterschiedlicher Herkunft, Russland, Singapur, China, Ghana, Vietnam, Amerika, Großbritannien, Peru, Indien usw. und wir beschlossen alle, Lebensmittel aus der Heimat zu bringen. Wir alle hatten viel Spaß bei dem Probieren verschiedener Lebensmittel. Es war eine großartige Erfahrung."

Menschen sind immer bereit, dort zu helfen, wo sie können. Niemand wird Sie jemals festsitzen lassen."

Eine der verschiedenen Aufgaben von Rohan umfasst die Analyse der Finanzkennzahlen potenzieller Kunden, um sicherzustellen, dass sie gesund sind und kein hohes Risiko haben. "Wenn Sie ein so großes, globales Unternehmen haben, kümmern sich verschiedene Teams um verschiedene Bereiche, was Kommunikation so wichtig macht. Es ist interessant, mit verschiedenen Führungskräften in verschiedenen Teams zu sprechen, um die verschiedenen Rollen zu verstehen, die jeder spielt und wie alles zusammenkommt." Zusammenarbeit ist ein fester Bestandteil von Rohans täglichem Einsatz bei Cummins. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams und Führungskräften innerhalb von Cummins in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika kann Rohan das größere Gesamtbild und die Auswirkungen seiner Arbeit auf das gesamte Unternehmen wirklich erkennen.

Schilder
Bürogebäude von Cummins

Cummins Inc.

Cummins, ein weltweit führendes Unternehmen in der Energietechnik, ist ein Unternehmen mit sich ergänzenden Geschäftsbereichen, die ein breites Portfolio an Stromversorgungslösungen entwickeln, herstellen, vertreiben und warten. Die Produktpalette des Unternehmens reicht von Verbrennungs-, Elektro- und Hybrid-Integrated-Power-Lösungen und -Komponenten wie Filtration, Abgasnachbehandlung, Turbolader, Kraftstoffsysteme, Steuerungssysteme, Luftbehandlungssysteme, automatisierte Getriebe, elektrische Stromerzeugungssysteme, Mikronetz-Steuerungen, Batterien, Elektrolyseure und Brennstoffzellenprodukte.

Weiterleitung zu
cummins.com

Die von Ihnen gesuchten Informationen befinden sich auf
cummins.com

Wir öffnen nun diese Website für Sie.

Vielen Dank.