OTEC-Transferschalter

OTEC-Transferschalter

Ampere-Wert 40 bis 1200

Die Baureihe der automatischen OTEC-Umschalter bietet die grundlegenden Funktionen, die für die Überwachung der Primärquelle und des Generators, das Starten des Generators und die Lastübertragung für Standby-Anwendungen erforderlich sind.

Hier klicken, um ein Angebot anzufordern

Übersicht:

Die OTEC-Umschalter überwachen beide Stromquellen, signalisieren dem Generator, dass er starten soll, leiten automatisch Strom um und schalten die Last auf die primäre Stromquelle zurück, sobald ein stabiles Stromnetz zur Verfügung steht. Die voll integrierte Steuerung ist auf praktische Funktionalität ausgelegt und verfügt für eine einfache Bedienung über LED-Anzeigen und digitale Drucktasten.

Die Schalter von Cummins Power Generation sind so konstruiert, dass sie Tausenden von Schaltzyklen standhalten und einen maximal zuverlässigen Betrieb gewährleisten. Wartungsfreundlich/einfacher Zugang - Steckeranschlüsse, an der Tür montierte Bedienelemente, reichlich Platz für den Zugang sowie kompatible Klemmenmarkierungen erleichtern den Zugang.

  • Einfacher Service/Zugang - Steckeranschlüsse, an der Tür montierte Bedienelemente, reichlich Platz für den Zugang, kompatible Anschlussmarkierungen vereinfachen den Zugang.
  • Innovativer Umschaltmechanismus – Der bidirektionale Linearmotorantrieb sorgt für eine praktisch reibungsfreie, geradlinige Umschaltfunktion mit konstanter Kraft ohne komplexe Getriebe oder Gestänge.
  • Überlappungsfreies Umschalten – Unabhängiges überlappungsfreies Umschaltenn sowohl für 3-polige als auch für 4-polige/geschaltete Neutralschalter.
  • Hauptkontakte – Hochbelastbare Silberlegierungskontakte mit separaten Lichtbogenflächen und mehrflügeligen Schächten sind für die gesamte Systemübertragung einschließlich Überlastunterbrechung ausgelegt.
  • Mechanische Verriegelung – Verhindert das gleichzeitige Schließen von Normal- und Notfallkontakten.
  • Positiv-Sperre – Mechanische und elektrische Verriegelungen verhindern eine Verbindung von Quelle zu Quelle über die Leistungs- oder Steuerleitungen.
  • Manuelle Bedienung - Handgriffe, abgeschirmte Anschlüsse und Kontaktmechanismen vom Typ „Over Center“ ermöglichen eine effektive, manuelle Bedienung unter stromlosen Bedingungen.
  • Mikroprozessorsteuerung – Die voll ausgestattete PowerCommand® 40 Mikroprozessorsteuerung ist standardmäßig mit allen Funktionen, Einstellungen und Anpassungen softwaregesteuert, um die Einrichtung zu erleichtern und die Genauigkeit zu erhöhen.
  • Optionaler Serviceeingang erhältlich

 

PowerCommand®40 Transferschalter-Steuerung Funktionen und Highlights:

  • Digitalanzeige PowerCommand® 40 bietet ein klares, hintergrundbeleuchtetes LCD-Display, das den Betriebsstatus des Systems, kontextbezogene Symbole und Warnungen anzeigt.
  • PC- und Frontpanelkonfiguration Die Module können bequem per PC-Software konfiguriert werden. Ausgewählte Bearbeitungen am Frontpanel sind ebenfalls möglich.
  • Konfigurierbare digitale E/A – Konfigurierbare digitale Ein- und Ausgänge machen das PowerCommand® 40 völlig flexibel für eine Vielzahl von Anwendungen.
  • Kommunikationsfähigkeit – Das optionale MODBUS RS485 Kommunikationsmodul ermöglicht die Integration des Transferschalters in ein externes BMS- oder Scada-System.
  • Eingebaute programmierbare Zeitschaltuhr Konfigurieren Sie voreingestellte automatisches Starts und Stopps des Generators sowie das Stoppen von ATS-Transfers (im Auto-Modus). Betrieb mit oder ohne Last.
  • Testmodi – Testen Sie das System mit oder ohne Last.

otec_display_labelled_1.jpg

 

Die Fachkompetenz von Cummins ist „Always on“, egal wo und für welche Arbeit.

Um Service und Wartung für der digitalen Master-Steuerungen brauchen sich Kunden von Cummins keine Gedanken zu machen. Darin sind wir unschlagbar. Erstklassige Ersatzteilverfügbarkeit über Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort, unterstützt durch ein globales System von Servicetechnikern, Ingenieuren, 8,00 Händlerstandorten und 500 Ersatzteilvertriebseinrichtungen in über 190 Ländern auf 6 Kontinenten.

 

Transferschalter
Modellbezeichnung Nennstrom
OTECA 40, 70, 125 (3-polig)
OTECB 150, 225, 250
OTECC 300, 400, 600
OTECD 800, 1000
OTECE 1200

 

Serviceeingang-Transferschalter
Modellbezeichnung Nennstrom
OTECSEA 40, 70, 100, 125
OTECSEB 150, 200, 225, 260
OTECSEC 300, 400, 600
OTECSED 800, 1000
Modellbezeichnung Nennstrom Spezifikationsblatt
OTECB 40–1200 S-1464
OTECC 40–1200 S-1464
OTECD 40–1200 S-1464
OTECE 40–1200 S-1464
OTECA 40–1200 S-1464
  • Bemessungsspannung – Bis zu 600 V AC, 50 oder 60 Hz.
  • Lichtbogenunterbrechung – Mehrblättrige Lichtbogenkammern sorgen für eine zuverlässige Lichtbogenunterbrechung
  • Neutralschiene– Eine bei geschlossenen 3-poligen Umschaltern standardmäßige vollstromfähige Neutralschiene mit Kabelschuhen
  • Hilfskontakte – Zwei für die Belegung durch den Kunden vorgesehene isolierte Kontakte (einer für jede Quelle), die die Schalterstellung anzeigen. Die Kontakte sind normalerweise offen und schließen, um die Verbindung zur Stromquelle anzuzeigen. Für den einfachen Zugang auf der Klemmleiste verdrahtet Bemessen für 10 A Dauerbetrieb und 250 V AC maximal.
  • Betriebstemperatur – -22˚F (-30˚C) bis 140˚F (60˚C)
  • Lagertemperatur – -40˚F (-40˚C) bis 140˚F (60˚C)
  • Luftfeuchtigkeit – Bis zu 95 % relativer Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
  • Höhe – Bis zu 10,000 ft (3,000 m) ohne Derating
  • Überspannungsfestigkeit – Überspannungsfestigkeit und Prüfung gemäß den Anforderungen von IEEE C62.41 (Kategorie B3) und IEEE C62.45
  • Gesamte Transferzeit (Quelle-zu-Quelle) – Maximal 6 Zyklen bei 60 Hz bei einem mit Normalspannung versorgten Aktuator und ohne programmiertem Transfer.
  • Manuelle Bedienung – Transferschaltmechanismen mit der Möglichkeit zur manuellen Umschaltung. Vor der manuellen Bedienung müssen alle Stromquellen ausgeschaltet werden.


Für den Zugriff auf unsere vollständige Broschürenbibliothek hier klicken.
Weiterleitung zu
cummins.com

Die von Ihnen gesuchten Informationen befinden sich auf
cummins.com

Wir öffnen nun diese Website für Sie.

Vielen Dank.