Schulung

Schulungen von Cummins

Hochwertige Ausbildung ist für den anhaltenden Erfolg von Cummins von grundlegender Bedeutung. Cummins hat sich zum Ziel gesetzt, umfassende Ausbildung zu allen Aspekten der Produkte von Cummins anzubieten und dabei die neuesten Schulungsmethoden und Tools einzusetzen.

Service-Schulung

Es ist unser Ziel, umfassende Schulungen zu allen Aspekten der Motoren von Cummins anzubieten und dabei die neuesten Schulungsmethoden und Tools einzusetzen. Bei den meisten unserer Kurse handelt es sich um eine Kombination aus interaktiven Online-Programmen, die vor der Teilnahme an dem von einem Ausbilder in Daventry geleiteten Kurz studiert werden. Im Laufe der Jahre wurde das Schulungszentrum um weitere Einrichtungen erweitert, um unseren Kunden die aktuellsten und zuverlässigsten Schulungen anbieten zu können. Das Service-Schulungszentrum befand sich ursprünglich im Komponentenwerk in Darlington, wurde aber in 1976 nach Daventry verlegt. Seitdem haben fast 20.000 Personen dort an Kursen teilgenommen. Wir betreiben darüber hinaus auch andere Schulungszentren auf der ganzen Welt.

Kurse und Standorte

Cummins bietet zahlreiche von Ausbildern geleitete Kurse, hochaktuelle und präzise Schulungen an, damit Sie einen besseren und effizienteren Service für Ihre Kunden, Bediener und die Endbenutzer der Motoren von Cummins gewährleisten können. Die Schulung kann in einem der zertifizierten Schulungszentren in Europa, an einem der europäischen Vertriebsstandorte oder beim Kunden vor Ort durchgeführt werden.

Um weitere Informationen über Schulungen von Cummins zu erhalten, oder um Schulung zu beantragen, senden Sie bitte eine E-Mail an: [email protected] oder besuchen Sie die Website: https://servicetraining.cummins.com/

Power-Train-Kurse

Der Kurs „Power Train“ von Cummins deckt die grundlegenden Aspekte von Dieselgeneratoren ab und wird über einen Zeitraum von 2 Tagen in unserem Motoren- und Generatorwerk in Daventry, Großbritannien, abgehalten.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenlos. Er wird von unserem erfahrenen SAE-Team (Sales Application Engineering) durchgeführt und ist vollständig CPD-akkreditiert (Continuous Professional Development, fortlaufende berufliche Weiterbildung). Die Teilnehmer erhalten 13 CPD-Stunden für den Abschluss der Power Train-Schulung.

Power Train ist ideal für unsere Kunden, Elektro- und Maschinenbauingenieure sowie für beratende Arbeit im Rahmen von Ausschreibungen, die Generatorinstallationen umfassen. Die Schulung umfasst:

  • Produkte: Generatoranlagen von Cummins mit Schwerpunkt auf Schlüsselkomponenten wie Cummins-Motoren, Generatoren und Steuerungen. Hervorhebung der wichtigsten Vorteile von Generatorsystemen von Cummins.
  • Mechanische Installation: Wichtige Erwägungen zur Installation, die bei der Erstellung von Angeboten für Generatorinstallationen berücksichtigt werden müssen, wie z. B.:
    • Kühlung und Belüftung
    • Kraftstoff- und Abgassysteme
    • Emissionen
    • Lärm und Schalldämpfung​​​​​​​
  • Elektrische Installation: Nieder-, Mittel- und Hochspannungsanwendungen und die Herausforderungen bei jeder elektrischen Installation werden ausführlich erläutert.
  • Steuerungen: Auf die von uns angebotenen Steuerungen und deren technische Möglichkeiten wird im Detail eingegangen.​​​​​​​ Betrachtungen zu Parallel-Steuerungen werden ein wesentlicher Diskussionspunkt sein.

Sie sind daran interessiert, eine Teilnahme am Power-Train-Kurs von Cummins zu buchen? Füllen Sie das Anmeldeformular online aus, um sich anzumelden

Datum Dauer Standort
Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. November 2019 2 Tage Daventry, UK

Zukünftige Schulungstermine und weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an [email protected]

Anwendungstechnik-Schulungen für Generatorsysteme von Cummins

Die Schulung „Application Engineering Training wird vom SAE-Team (Sales Application Engineering) durchgeführt und ist ausschließlich für autorisierte Cummins-Vertriebspartner und -Händler bestimmt ist.

Das Ziel dieser Schulung ist es, umfassende Informationen über die technischen Aspekte der Auswahl und Installation von Diesel- und Gasstromaggregaten und damit verwandten Sub-Systemen zu vermitteln.

Die Schulung ist in drei verschiedene Bereiche unterteilt und zielt darauf ab, Ingenieuren mit unterschiedlichen Hintergründen oder Verantwortlichkeiten die nötigen Fähigkeiten und Werkzeuge zu vermitteln, um zu einem höheren Umsatz beizutragen und Cummins- Power-Generation-Produkte effektiv auszuwählen und zu installieren. Zudem fördert dieser Kurs die Diskussion und den Erfahrungsaustausch von Anwendungsingenieuren unterschiedlicher Standorte.

  1. Der Themenbereich „Produktauswahl” konzentriert sich vor allem auf die zahlreichen Aspekte, die bei der Auswahl von Diesel- und Gasstromaggregaten und hiermit in Verbindung stehenden Sub-Systemen beachtet werden sollten. Aufgrund seiner breit gefächerten Inhalte zielt dieser Themenbereich sowohl auf technische Vertriebsingenieure als auch auf Einsatzingenieure ab.
  2. Der Themenbereich „Mechanisches Design“ konzentriert sich auf sämtliche mechanische Erwägungen, die für die Projektentwicklung und -implementierung erforderlich sind.
  3. Der Themenbereich „Elektrisches Design“ konzentriert sich auf sämtliche Erwägungen, die für die Projektentwicklung und -implementierung erforderlich sind. Aufgrund ihrer rein technischen Natur zielen diese beiden Bereiche vor allem auf Ingenieure ab, die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf diesen Gebieten vertiefen und verbessern möchten.

Sie sind daran interessiert, eine Teilnahme am Kurs über die Anwendungstechnik für Generatoren von Cummins zu buchen? Füllen Sie das Anmeldeformular online aus, um sich anzumelden.

Sie möchten weitere Informationen? Bitte wenden Sie sich an [email protected], um weitere Informationen zu erhalten.

Weiterleitung zu
cummins.com

Die von Ihnen gesuchten Informationen befinden sich auf
cummins.com

Wir öffnen nun diese Website für Sie.

Vielen Dank.