Transitbus

Mit einem vollständigen Sortiment an Motoren von 200 bis 380 hp – Erdgas oder Diesel – hat Cummins die richtige Lösung für Ihre Verkehrsbetriebe.

Der B6,7, L9 und L9N werden im Rocky Mount Motorenwerk in North Carolina hergestellt und sind Buy-America-konform. Alle Motoren werden von Cummins Care betreut – dem größten und kompetentesten Service- und Support-Netzwerk in Nordamerika.

Passend für Ihren Betrieb

Der B6,7 eignet sich hervorragend für lokale Shuttle-Bus-Anwendungen, B6,7 Hybrid, L9 und L9 Hybrid sind ideal für Transitanwendungen. Für Betreiber, die sich mit alternativen Energien befassen, gibt es nichts Besseres als komprimiertes Erdgas (CNG), Flüssigerdgas (LNG) und erneuerbares Erdgas (RNG), kompatibel mit dem L9N. Für Kunden, die in Gebieten operieren, in denen die Verschmutzungswerte höher sind, als im nationalen Durchschnitt, ist der L9N Near-Zero (NZ) die beste Wahl. Er ist nach den CARB Near-Zero-Standards von .02 g NOx/bhp/Std. zertifiziert. 

Die Arbeit mit der geeigneten Technologie bewältigen

Der B6,7 nutzt das System der Einzelmodul-Nachbehandlung und ermöglicht so ein besseres Wärmemanagement, einfachere Wartung und geringeren Platzbedarf für bessere Leistung und Kraftstoffverbrauch des Shuttle-Busses. Bei Anwendungen im Transitbereich betreibt der B6,7 Hybrid im Dauerbetrieb die Elektromotoren kontinuierlich. Eine Kombination, die es dem System ermöglicht, das innovative System der Einzelmodul-Nachbehandlung zu nutzen. 

Der L9 wird weiterhin die bewährten modularen Systeme für die Abgasnachbehandlung verwenden, da die Betriebsbedingungen für Transitbusse sehr anspruchsvoll sind. Die Verwendung des Systems zur modularen Abgasnachbehandlung bietet eine größere DPF-Kapazität. So wird ein höheres Maß an Zuverlässigkeit und Beständigkeit erreicht. 

Bei Verwendung von Erdgas und stöchiometrisch gekühlter Abgasrückführung ermöglicht der L9N den Einsatz eines wartungsfreien Drei-Wege-Katalysators (TWC). Diese Verbrennung nutzt das ideale Verhältnis von Erdgas und Sauerstoff für die Umsetzung und sorgt für einen sauerstofffreien Abgasstrom. Der Drei-Wege-Katalysator, der dem Katalysator in PKWs ähnelt, muss nicht gereinigt oder erneuert werden. 

Unübertroffener Support

Der B6,7, B6,7 Hybrid, L9 sowie der L9N werden alle durch das größte Vertriebs- und Support-Netzwerk in Nordamerika mit über 3500 Standorten unterstützt und betreut. Mit neuen innovativen Funktionen wie Connected Diagnostics liefert Ihr von Cummins angetriebener Transit- oder Shuttlebus sofort Schlüsseldaten rund um alle Arten von Fehlermeldungen zur unmittelbaren Analyse an Cummins. Eine Benachrichtigung basierend auf der wahrscheinlichsten Ursache wird sofort per E-Mail oder über die kostenlose Connected Diagnostics Mobil-App an Sie abgesendet, damit Sie genau wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. 

Wenn Sie sich sofort mit einem Cummins-Experten in Verbindung setzen möchten, stellt Ihnen 1-800-CUMMINS (1-800-286-6467) einen effizienten Support zur Verfügung, der Sie bei Fragen zum Service, zu Garantie- oder Wartungsinformationen sowie bei weiteren benötigten Informationen umfassend unterstützt.

Weiterleitung zu
cummins.com

Die von Ihnen gesuchten Informationen befinden sich auf
cummins.com

Wir öffnen nun diese Website für Sie.

Vielen Dank.